• Lebensmittelinnovation
  • Unternehmen und Institutionen
  • Politik und Interessenvertretung
  • Netzwerkaufbau
  • Bildung und Medien

Förderung der Innovation pflanzlicher und kultivierter Lebensmittel

Wir beschleunigen, unterstützen und verstärken.

Wir begleiten und verbinden internationale Partner und Start-ups, um die Innovation pflanzlicher und kultivierter Lebensmittel voranzutreiben. Außerdem schaffen wir ein Bewusstsein in der Öffentlichkeit zu den vielfältigen Nutzen dieser Lebensmittel.

New Food Conference 2021

Bildquelle: shutterstock.com / fizkes

Pflanzliche Proteine boomen weiterhin – wie 2 ProVeg-Konferenzen bewiesen

New Food Invest​: Zahlreiche Lebensmittel-Giganten nahmen am 18. März 2021 an der Eröffnungsveranstaltung der New Food Invest teil, einem virtuellen Kongress, der von ProVeg und Beyond Animal veranstaltet wurde. Das Programm bestand aus Diskussionsrunden, Vorträgen, Start-up-Pitches sowie Networking mit Branchenexpertinnen und -experten, Impact-Investoren sowie Gründerinnen und Gründern aus der ganzen Welt. Das internationale Event wurde von rund 400 Teilnehmenden besucht und präsentierte mehr als 75 Rednerinnen und Redner. Insgesamt sicherten die teilnehmenden Investorinnen und Investoren 75 Millionen US-Dollar zu, um die Entwicklung pflanzlicher Proteine voranzutreiben. New Food Conference: Die internationale New Food Conference, Europas führende Konferenz für alternative Proteine, fand am 28. und 29. April 2021 als komplett virtuelles Erlebnis statt. Einige der größten Namen der Lebensmittelindustrie, darunter Josh Tetrick (Eat Just), Will Schafer (Beyond Meat), Rosie Wardle (Synthesis Capital), Nicolas Dhers (Carrefour) und Cecilia McAleavey (Oatly), kamen zusammen, um über die Zukunft alternativer Proteine zu diskutieren. Die Veranstaltung, die mehr als 400 Teilnehmende zählte, brachte die wichtigsten Akteurinnen und Akteure im Bereich innovative Lebensmitteltechnologien zusammen.

ProVeg Incubator

Root Kitchen: plant-based, ready-made meals

9 innovative Start-ups traten dem ProVeg-Incubator bei

9 Pionierunternehmen aus Mexiko, Chile, Indien und Europa bilden die 6. Kohorte des weltweit führenden Incubators für Start-ups im Bereich pflanzliche und kultivierte Lebensmittel. Die Innovationen umfassen pflanzliche Ei-Alternativen und Tiernahrung ebenso wie Fleisch und Milchprodukte auf Pilzbasis. 12 Wochen lang erhalten die Start-ups Mentoring. Expertinnen und Experten halten Workshops, bieten Marketingberatung, geben Zugang zum umfangreichen Incubator-Netzwerk und fördern die Jungunternehmen mit bis zu 200.000 €.

Top