Events | Interviews

„Algen sind die Zukunft“: Dr. Jean-Paul Cadoret über Proteine aus dem Meer

Dr. Jean-Paul Cadoret leitet Algama Foods, ein Start-up, das algenbasierte Inhaltsstoffe für die Lebensmittelindustrie entwickelt (Foto: Jean-Paul Cadoret)

Welche Rolle spielen Algen künftig in unserer Ernährung? Eine große! Zumindest laut Dr. Jean-Paul Cadoret. Er ist wissenschaftlicher Leiter von Algama und Präsident der European Algae Biomass Association. Auf der New Food Conference am 10. und 11. Oktober erklärt er, warum wir bald mehr Algen essen werden. Im Interview gibt er einen Einblick.

Dr. Cadoret, Algen sind eine diverse Gruppe von Organismen. Was meinen wir genau, wenn wir von Algen reden?

Algen sind der Ursprung aller Landpflanzen. Sie gingen aus grünen Mikroalgen hervor, als diese vor einigen Hundert Millionen Jahren das Land kolonisierten. Die schiere Vielfalt lässt erahnen, wie viel unentdecktes Potenzial in ihnen steckt: Wir gehen davon aus, dass es einige Millionen Algen-Spezies gibt. Zum Vergleich: Es existieren nur etwa 400.000 Pflanzenarten auf dem Land.

Derzeit sind gerade einmal 70.000 Algenarten identifiziert. Aktuell verwenden wir weniger als 100, zum Beispiel für Medizin und Kosmetik. Nur 30 Algenarten sind in der EU für den menschlichen Verzehr zugelassen.

Was macht Algen so besonders?

In Algen steckt viel unausgeschöpftes Potenzial. Das ergibt sich aus ihrer Einzigartigkeit: Sie haben einen hohen Proteinanteil, dazu untypische enzymatische Prozesse. Ihre vielfältige Biologie und Biodiversität ermöglicht es Algen, in extremen Umgebungen zu leben. Jahrzehntelange Forschung deckt immer mehr dieser immensen Vielfalt auf und erschließt sie nach und nach für die biotechnologische Anwendung. Wir können die biologischen Prozesse nutzen, um Kohlenhydrate, Öle, Vitamine und sogar Kohlenwasserstoffe und abbaubares Plastik herzustellen. Damit können wir Algen ohne zu zögern als Pflanzen der Zukunft bezeichnen.

New Food Conference meets Anuga!

Welche Proteinquellen werden wir künftig nutzen? Antworten gibts auf der New Food Conference. Jetzt Tickets sichern!

Welche Rolle werden Algen künftig in unserer Ernährung spielen?

Wir stehen erst am Anfang. Bisher spielen Algen im Lebensmittelbereich kaum eine Rolle, außer in Aquakultur als Shrimp- und Fischfutter. Das wird sich ändern! Algen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten für die biotechnologische Anwendung.

Funktionelle Inhaltsstoffe können in großen Mengen aus Algen extrahiert werden. Damit erschließen wir eine nahezu unerschöpfliche Quelle alternativer Proteine. Darüber hinaus liefern Algen wichtige Nährstoffe, inklusive essenzieller Mineralien und Spurenelemente.

Bisher fokussierte die Forschung vor allem Produktionssysteme – also wie Algen kultiviert und geerntet werden. Noch viel mehr Potenzial bieten die nächsten Schritte: Wie extrahieren, verarbeiten und verwenden wir Algen, um ihre Nährstoffe zu erschließen? Algama arbeitet seit 2013 daran, diese Downstream-Prozesse zu optimieren.

Algen: noch viel zu erforschen (Foto: Algama Foods)

Wie können Algen zur Gesundheit unserer Meere beitragen?

Algen sind enorm wichtig für intakte Ökosysteme. Sie absorbieren nicht nur überschüssiges CO2 im Wasser, sondern verwerten auch Nitrate und Phosphate. Außerdem bieten sie Unterschlupf und Laichgründe für Tiere. Damit sind sie extrem wertvoll, um aktuelle Ungleichgewichte im Ökosystem auszugleichen und künftigen vorzubeugen. Hinzu kommt, dass sie den Meeresboden stabilisieren und heftige Wellengänge abmildern. Und zu guter Letzt: Algen konkurrieren nicht um Ackerflächen.

Algen: nährstoffreicher Salat aus dem Wasser

Vielerorts stehen Algen schon lange auf dem Speiseplan, bei uns werden sie immer beliebter. Welche Arten es gibt und was sie so gesund macht.

Lebensmittel auf Basis von Algen sind nicht nur spannend für Menschen, die sich über ihre Ernährung Gedanken machen. Sie können auch unsere Lebensmittelproduktion nachhaltig verändern und dabei die Gesundheit unserer Meere fördern.

Vielen Dank für das Interview, Dr. Cadoret.

Neugierig geworden? Noch mehr zum Thema Algen präsentiert Dr. Jean-Paul Cadoret auf der New Food Conference am 10. und 11. Oktober 2021. Jetzt Tickets sichern!

Last updated: 22.09.2021

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Top