alert awareness become-a-member bio calendar clock close community corporate cup email entrance facebook heart instagram international leaf make-a-donation mappin menu pawn person political-tribune proveg-icon quote refresh search spread-the-word taste-plate twitter waga worldmap youtube options-menu chevron-left chevron-right

Avocado und Banane auf Sauerteigbrot

Votes: 4
Rating: 4
You:
Rate this recipe!

Zutaten

Portionen

2 Avocados reif
2 TLOlivenöl
Meersalz nach Belieben
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben
2 Bananen
4 ScheibenRoggen-Sauerteigbrot
1 Peperoni

Zubereitung

  1. 1

    Avocados schälen, Kern entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, vorsichtig mit dem Olivenöl vermischen und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Bananen schälen und in Scheiben schneiden.

  2. 2

    Die Roggenbrotscheiben in einer Pfanne ohne Öl von beiden Seiten toasten. Peperoni halbieren, von den Kernen befreien und in feine Scheiben schneiden.

  3. 3

    Avocadomasse großzügig auf den Brotscheiben verteilen, mit den Bananenscheiben fächerartig belegen. Zum Schluss mit der Peperoni garnieren.

Zutaten Avocado, Bananen
Gänge Brunch, Fingerfood, Frühstück, Snacks
Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
Gerichtart Sandwiches
Saison Grillrezepte, Sommerrezepte
Zubereitungszeit Schnelle Rezepte
Unverträglichkeit Lupinenfrei, Sojafrei
https://proveg.com/de/wp-content/uploads/sites/5/2018/10/Das-Kochbuch-der-Nationalmannschaft.jpg
Holger Stromberg

Das Kochbuch der Nationalmannschaft

Fit wie die Weltmeister mit der richtigen Ernährung
Edel 2016, 176 Seiten, 14,95 €
ISBN 978-3-8419-0462-1

Probieren Sie ebenfalls:

Hauptgericht

Borschtsch mit Meerrettichschaum

Votes: 3
Rating: 4
You:
Rate this recipe!

Hauptgericht

Knuspriges Schnitzel – vegan und nach „Wiener Art“

Votes: 27
Rating: 3.33
You:
Rate this recipe!

Vorspeisen

Fruchtiger Rotkohlsalat

Votes: 6
Rating: 3.5
You:
Rate this recipe!
proveg supporter
quotation marks

I support ProVeg

“... lorem ipsum dolor mates sit amet consecteuer.”

Markus-Maria Herbst

Take a look at our Recipes

Top