Bratkartoffeln

Bratkartoffeln
Bildquelle: © Theofano Vetouli

Diese Bratkartoffeln sind einfach zubereitet und schmecken köstlich – innen weich, außen mit einer goldenen Kruste versehen und mit duftenden Röstzwiebeln durchzogen. Verwenden Sie sie als Beilage zu jeder Hauptspeise, etwa unserem Tofu-Walnuss-Braten!

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Zubereitung: 35 Minuten
  • Gesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

Für: 10 Portionen
  • 2 kg
    Kartoffeln
  • 200 g
    Zwiebeln
  • 120 g
    Olivenöl
  • 2 EL
    frische Petersilie klein gehackt
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in kochendem Wasser mit etwas Salz 15 Minuten garen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.
  3. Die gekochten Kartoffeln in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Kartoffelscheiben in dem Olivenöl anbraten, bis sie etwas Farbe bekommen.
  5. Dann die Zwiebelwürfel dazugeben und zusammen mit den Kartoffeln braten, bis alles eine schöne goldbraune Farbe hat.
  6. Mit frischer Petersilie, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und servieren.

Rezepthinweise

In Kombination mit einer veganen braunen Soße und Gemüse aus dem Ofen werden diese Bratkartoffeln zur leckeren Hauptspeise!

Über den Autor

Marketa Schellenberg

Als Trainingsköchin entwickelt Marketa bereits seit einigen Jahren Rezepte für ProVeg, so wie für dieses vegane Gulasch!

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Hauptgericht Vorspeisen

Rohköstlicher Blumenkohlsalat

Heidelbeer-Zitronen-Marmelade

Ganzer Blumenkohl auf Karotten und Rote Bete

Hauptgericht

Ganzer gebackener Blumenkohl auf Ofengemüse

Hauptgericht

Tofuschnitten mit Kürbiskern-Petersilienkruste auf Sommergemüse

Top