alertawarenessbecome-a-memberbiocalendarclockclosecommunitycorporatecupemailentrancefacebookheartinstagraminternationalleafmake-a-donationmappinmenupawnpersonpolitical-tribuneproveg-iconquoterefreshsearchspread-the-wordtaste-platetwitterwagaworldmapyoutube

  • Brunch

  • Frühstück

  • Snacks

Berlin-Toast mit Cashew-Bananen-Füllung und Crunch-Kruste

Votes: 3
Rating: 4.67
You:
Rate this recipe!

Starten Sie in den Tag mit crunchigem Cashew-Toast von Attila Hildmann. Mit seinem Kochbuch "Vegan for Fit" begeistert der Starkoch mit leckeren Rezepten für jeden Tag. Cashews als gute Magnesiumlieferanten geben dem Berlin-Toast seinen unverkennbaren Geschmack.

Zutaten

Personen

Für den Berlin-Toast:

60 gCashewmus
0,5 TLVanille gemahlen
1 Prise Meersalz
1 ELAgavendicksaft
4 Vollkornbrot in dünnen Scheiben
1 Banane

Für die Crunch-Kruste:

60 gVollkornmehl
105 mlSojamilch
30 gAgavendicksaft
1 TLVanille gemahlen
1 Prise Meersalz
0,5 TLZimt gemahlen
30 gCornflakes
10 ggepopptes Amarant
5 ELmildes Rapsöl

Zubereitung

  1. 1

    Cashewmus mit Vanille, Salz und Agavendicksaft cremig rühren. Brotscheiben mit der Creme bestreichen. Banane schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf 2 Brotscheiben verteilen. Jeweils mit einer weiteren Brotscheibe zusammenklappen und etwas andrücken.

  2. 2

    Für die Kruste mit einem Schneebesen Mehl, Sojamilch, Agavendicksaft, Vanille, Salz und Zimt verrühren. Cornflakes mit den Händen zerbröseln, in einen tiefen Teller geben und mit dem gepoppten Amarant mischen.

  3. 3

    Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Toasts durch den Mehlteig ziehen und dann in der Cornflakes-Amarant-Mischung wenden. Toasts bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten. Auch die schmalen Seiten kurz anbraten, indem die Toasts hochkant gestellt werden. Toasts auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. 4

    Mit frischen Früchten der Saison servieren.

Zutaten Honigersatz, Soja
Gänge Brunch, Frühstück, Snacks
Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
Zubereitungszeit Slowfood Rezepte
Unverträglichkeit Hefefrei, Lupinenfrei
https://proveg.com/de/wp-content/uploads/sites/5/2018/10/cover-276x300.jpg
Attila Hildmann

Vegan for Fit

Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge
Becker Joest Volk 2012, 264 Seiten, 29,95 €
ISBN 978-3-938100-81-3

Probieren Sie ebenfalls:

Hauptgericht

Mungobohnen mit Kokos

Votes: 3
Rating: 4
You:
Rate this recipe!

Gastro

Ofenkartoffel mit Purple-Couscous & Zaziki

Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Brunch

Klassischer Camembert auf vegane Art

Votes: 32
Rating: 3.53
You:
Rate this recipe!

Probieren Sie ebenfalls:

Brunch, Desserts, Frühstück, Snacks

Erdbeer-Kokos-Milchshake

Votes: 32
Rating: 3.53
You:
Rate this recipe!
Votes: 32
Rating: 3.53
You:
Rate this recipe!
Brunch, Desserts, Vorspeisen

Vegane Crème fraîche

Votes: 32
Rating: 3.53
You:
Rate this recipe!
Votes: 32
Rating: 3.53
You:
Rate this recipe!
Top