Dinkelmilch selber machen

Dinkelmilch selber machen
Dinkelmilch ist eine vegane und gesunde Alternative zu Kuhmilch. Die Pflanzenmilch ist fettarm, laktosefrei und kommt ohne Soja aus. Dieses Rezept für vegane Dinkelmilch ist perfekt, um Müsli, Heißgetränke, Frühstücksbrei und Gebäck zu verfeinern.
  • Zubereitung: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 23 Minuten

Zutaten

Für: 850 ml
  • 100 g
    Dinkel ganze Körner
  • 800 ml
    Wasser
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 EL
    neutrales Öl etwa Rapsöl

Zubereitung

  1. Den Dinkel über Nacht in ausreichend Wasser einweichen. Das Einweichwasser am Folgetag abgießen, den Dinkel in einem Topf mit frischem Wasser bedecken und etwa 5 Minuten kochen. Anschließend erneut abgießen.
  2. Den Dinkel mit dem abgemessenen Wasser, Salz und Öl in den Hochleistungsmixer geben und 3–5 Minuten auf höchster Stufe durchmixen, bis eine homogene Flüssigkeit entsteht.
  3. Durch ein Passiertuch oder ein Baumwolltuch abgießen und die Flüssigkeit auffangen. Die Restmasse im Tuch gut auspressen. Die vegane Dinkelmilch in eine saubere Glasflasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Vor Gebrauch kräftig schütteln.
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Pflanzenmilch
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Dinkel

Probieren Sie ebenfalls

Hauptgericht Snacks Vorspeisen

Linsen-Souvlaki mit gegrillter Zitrone

Vegane Buttermilch

Brunch Frühstück

Vegane Buttermilch

Desserts

Vanillekipferl

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Karotten-Gratin

Brunch Hauptgericht Vorspeisen

Karotten-Gratin mit frischen Kräutern

Desserts Snacks

Karibik-Sterne

Schule Vorspeisen

Rotkohlsalat mit Birne und Zimt

Hauptgericht Vorspeisen

Spetzofai – griechische Paprikapfanne

Top