Falafel mit Couscous

Falafel-Bowl mit Couscous
Bildquelle: © Vivera
Bei dieser leckeren Falafel-Bowl spielen die orientalischen Kichererbsenbällchen die Hauptrolle. Die Falafelbällchen ergeben mit Couscous, Hummus, arabischem Brot und Gemüse ein tolles Essen. Holen Sie sich mit dieser Falafel-Bowl die arabische Küche nach Hause!
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Zubereitung: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 25 Minuten

Zutaten

Für: 2 Personen
  • 2
    Paprika
  • 1 EL
    Olivenöl
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • 150 g
    Couscous
  • 1 EL
    Currypulver
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 2 Prisen
    Salz
  • ½
    kleiner Rotkohl
  • 5 g
    krause Petersilie
  • 2 EL
    Olivenöl zum Anbraten
  • 200 g
    Falafel etwa von Vivera
  • 1
    libanesisches Fladenbrot
  • 50 g
    Hummus etwa Typ Harissa

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Die Paprikaschoten in Streifen schneiden und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Mit dem Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Paprikastreifen 15 Minuten im Ofen rösten.
  3. Den Couscous mit dem Currypulver, dem Olivenöl und dem Salz in einer Schüssel vermengen. Ausreichend kochendes Wasser hinzugeben, sodass der Couscous bedeckt ist. Die Schüssel abdecken und den Couscous nach Packungsanweisung quellen lassen.
  4. Den Rotkohl in dünne Streifen schneiden und mit einer Prise Salz bestreuen. Die Petersilie fein hacken.
  5. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Falafel darin 4 Minuten lang knusprig braten. Währenddessen ein paar mal wenden.
  6. Den Couscous in Schüsseln anrichten. Das Fladenbrot aufteilen und dazu legen. Den Rotkohl, die Paprikastreifen, den Hummus und die Falafel darauf verteilen und mit der Petersilie garnieren. Die Falafel-Bowl servieren. Guten Appetit!

Rezepthinweise

Zitronenspalten passen gut zu den Falafel-Bowls.

Gänge: Hauptgericht
Regionalküchen: Libanesisch
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Bowls
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Hefefrei, Laktosefrei, Lupinenfrei, Sojafrei

Probieren Sie ebenfalls

Veganes Tiramisu

Desserts

Tiramisu

veganer Rhabarberkuchen

Desserts

Rhabarberkuchen mit Vanillefüllung und Blätterteiggitter

Kürbisgnocchi

Hauptgericht

Kürbisgnocchi mit Kürbiskern-Kräuter-Butter

Probieren Sie ebenfalls

vegane Marmelade selber machen

Heidelbeer-Zitronen-Marmelade

Vegane Spinatknödel und gestiftelte Möhren mit Selleriesoße

Hauptgericht

Spinat-Knödel und gestiftelte Möhren mit Selleriesoße

Veganer Stollen

Desserts

Quarkstollen mit Marzipan

Hauptgericht

BBQ-Burger

Top