Gefüllte Champignons mit Dinkel und Ofengemüse

5 von 3 stimmen
Gefüllte Champignons mit Dinkel und Ofengemüse
Bildquelle: © Lisa Conzemius
Gefüllte Champignons sind ein Klassiker! In dieser Variante werden die Pilze durch eine raffinierte Dinkelmischung mit süßen Datteln, knackigen Sonnenblumenkernen und einem kleinen Kick Schärfe aufgepeppt. Serviert mit zartem Ofengemüse sind die gefüllten Champignons ein echter Augen- und Gaumenschmaus!
  • Vorbereitung: 15 minutes
  • Zubereitung: 40 minutes
  • Gesamtzeit: 55 minutes

Zutaten

Portionen: 8 Portionen

Für die gefüllten Champignons:

  • 6
    Schalotten
  • 4 EL
    Sesamöl
  • 200 g
    Dinkel
  • 320 g
    Suppengemüse (tiefgefroren)
  • ½ TL
    Chilipulver (nach Belieben)
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • 4 EL
    Thymian (frisch)
  • 480 g
    passierte Tomaten
  • 500 ml
    Wasser (gegebenenalls etwas mehr)
  • 12
    Datteln
  • 8 EL
    Sonnenblumenkerne
  • Salz (nach Belieben)
  • 20 ml
    Zitronensaft
  • 24
    braune Champignons (so groß wie möglich)

Für das Ofengemüse:

  • 4
    Paprika
  • 4
    Zuchini (klein)
  • 2
    Auberginen
  • 6
    Tomaten
  • 4
    Zwiebeln
  • 12 EL
    Olivenöl
  • Salz (nach Belieben)
  • Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitung

Für die gefüllten Champignons:

  1. Die Schalotten schälen und würfeln.
  2. In einer Pfanne das Sesamöl erhitzen, die in Würfel geschnittenen Schalotten und den Buchweizen dazugeben und 5 Minuten anschwitzen lassen.
  3. Nun das Suppengemüse zugeben und 2 Minuten mitrösten. Das Chilipulver, den Pfeffer und den Thymian zugeben und mit den passierten Tomaten sowie dem Wasser aufgießen.
  4. Die Datteln klein schneiden und mit den Sonnenblumenkernen zugeben.
  5. Salzen und bei mittlerer Hitze 20–25 Minuten kochen, danach ausschalten und quellen lassen. Mit Zitronensaft vollenden.
  6. Den Ofen in der Zwischenzeit auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Die Stiele der Champignons mit einem Löffel entfernen. Die ausgehöhlten Champignons mit der Dinkelmischung füllen.

Für das Ofengemüse:

  1. Die Paprika, die Zucchini, die Auberginen und die Tomaten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Das Gemüse auf einem Backblech mit Backpapier ausbreiten, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für etwa 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, dann die gefüllten Champignons ebenfalls auf das ausgelegte Backblech setzen und mit dem Ofengemüse weitere 15 Minuten backen, bis das Gemüse gar ist.

Zum Schluss:

  1. Das Ofengemüse und die gefüllten Champignons auf die Teller verteilen und genießen!

Marketa Schellenberg

Als Trainingsköchin entwickelt Marketa bereits seit einigen Jahren Rezepte für ProVeg, so wie für dieses vegane Gulasch!

Probieren Sie ebenfalls

Kokosnuss-Torte

Desserts

Kokosnuss-Torte

vegane Cupcakes mit Heidelbeeren und Frosting

Desserts Fingerfood

Vegane Heidelbeer-Cupcakes mit Frosting

Vegane Schlagsahne

Desserts

Vegane Schlagsahne

Lust auf noch mehr Rezept-Inspirationen?

Nimm an der kostenlosen Veggie-Challenge teil und erhalte täglich ein leckeres Rezept sowie Tipps und Informationen rund um einen pflanzlichen Lebensstil.

Probieren Sie ebenfalls

Nougatstangen

Desserts Fingerfood

Gefüllte Nougatstangen mit winterlicher Schokolade

Spaghetti mit Knoblauchsoße

Hauptgericht

Spaghetti mit Pinien-Knoblauch-Soße

Quiche

Fingerfood Hauptgericht Snacks

Quiche

Cremige Möhren-Steckrüben-Suppe

Hauptgericht Vorspeisen

Möhren-Steckrüben-Suppe

Top