Grüne Energie-Suppe

Grünkohl-Suppe
Diese Suppe stammt von Jenna Zoe aus der veganen Paleo-Küche – kurz: pegan. Sie ist schnell und einfach zubereitet, reich an Nährstoffen und darüber hinaus glutenfrei. Grüne Energie zum Löffeln!

Zutaten

Für: 2 Personen

Für die Suppe:

  • 3
    Grünkohlblätter Strunk entfernt
  • 1 Stück
    Salatgurke 15 cm
  • ½
    rote Paprikaschote entkernt
  • 1 TL
    Ingwer frisch gerieben
  • 1
    Zitrone frisch gepresst
  • 1
    Avocado geschält und entsteint
  • 250 ml
    Kokosnusswasser
  • 1
    Tomate mittelgroß, halbiert
  • 4 EL
    Dill frisch, kleingehackt
  • 1
    Knoblauchzehe geschält und gehackt
  • ¼
    Zwiebel geschält und gehackt
  • ½ TL
    Salz

Für die Garnitur:

  • Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • Dill

Zubereitung

Für die Suppe:

  1. Sämtliche Zutaten im Standmixer auf kleiner Stufe so lange pürieren, bis eine glatte Suppe entsteht.
  2. Die Suppe in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe sanft erhitzen und anschließend in Suppenschalen füllen.

Für die Garnitur:

  1. Mit Olivenöl beträufeln, mit etwas Pfeffer und ein paar Dillspitzen bestreuen und sofort servieren.
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Suppen
Saison: Winterrezepte
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Pegan Paleo + Vegan

Jenna Zoe

Pegan

Paleo + Vegan

Südwest Verlag 2016, 144 Seiten, 16,99 €

ISBN 978-3-517-09427-4

Probieren Sie ebenfalls

Tagliatelle mit Gemüsestreifen und Avocado-Limettensoße

Gastro Hauptgericht

Tagliatelle mit Gemüsestreifen und Avocado-Limettensoße

Vegane Cannelloni

Hauptgericht

Cannelloni mit Tomatensoße

Himbeer-Mandel-Smoothie

Frühstück Snacks

Himbeer-Mandel-Smoothie

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Hauptgericht Schule

Veganes Frikassee mit Reis

Gastro

Tofuschnitten mit Kürbiskern-Petersilienkruste auf Sommergemüse

Vegane Kirschmuffins

Desserts Fingerfood

Vegane Kirschmuffins mit Schokoguss

Haselnussmilch selber machen

Brunch Desserts Frühstück Snacks

Haselnussmilch selber machen

Top