Massierter Grünkohlsalat

Grünkohlsalat
Bildquelle: © Ken Carlson
Ultramarathonläufer Matt Frazier zeigt, dass auch ein Salat Streicheleinheiten vertragen kann. Der Grünkohl ist nicht umsonst beliebter denn je, er enthält jede Menge Vitamin A, C und K, zudem wichtige Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium. Ein wahres Superfood unter den Kohlsorten!

Zutaten

Für: 4 Portionen
  • 35 g
    Pinienkerne
  • ½ EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • Salz nach Belieben
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben
  • 200 g
    Grünkohl jung, in mundgerechte Stücke gezupft
  • 75 g
    Beeren z. B. Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren - frisch oder tiefgefroren

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten rösten, dabei immer wieder wenden. Sobald sie leicht gebräunt sind, aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel geben, damit die Kerne durch die Restwärme in der Pfanne nicht verbrennen.
  2. Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Grünkohlblätter in eine große Schüssel geben. Das Dressing mehrere Minuten lang in die Grünkohlblätter einmassieren, damit sie weicher werden. Schüssel anschließend 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Vor dem Servieren Pinienkerne und Beeren untermischen.
Gänge: Gastro, Vorspeisen
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Salate
Zubereitungszeit: Zeitaufwendige Rezepte
Ernährungsart: Fettarm, Kalorienarm
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei

Matt Frazier

No Meat Athlete

Mit veganer Ernährung zur persönlichen Bestform

compassion media 2014, 270 Seiten, 20,00 €

ISBN 978-3-9814621-9-7

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Gemüse-Biryani

Beilage Gastro Hauptgericht

Gemüse-Biryani mit Orangen-Tofu

Vorspeisen

Spitzkohl-Algen-Salat mit Wasabi-Limetten-Dressing

Gastro Hauptgericht Schule

Rote-Bohnen-Bratlinge mit Paprika-Mais-Gemüse und Vollkornreis

Veganer Parmesankäse

Gastro Hauptgericht

Cashew-Parmesan

Top