alert awareness become-a-member bio calendar clock close community corporate cup email entrance facebook heart instagram international leaf make-a-donation mappin menu pawn person political-tribune proveg-icon quote refresh search spread-the-word taste-plate twitter waga worldmap youtube options-menu chevron-left chevron-right

Indische Linsensuppe

Votes: 17
Rating: 3.24
You:
Rate this recipe!

Bildquelle: alnatura.de

Diese indische Linsensuppe wird dank besonderen Gewürzen wie Kreuzkümmel und Curry zum Genuss. Linsen enthalten einen hohen Eiweiss- und Ballaststoffanteil und verfügen über komplexe Kohlenhydrate. Für dieses Rezept kommen gelbe Linsen zum Einsatz.

Zutaten

Portionen

250 ggelbe Linsen
650 mlGemüsebrühe z. B. von Alnatura
2 Karotten
1 BundKoriander frisch
2 TLMeersalz
Salz nach Belieben
1 TLKurkuma
0,5 TLCurry
2 Msp.Kreuzkümmel gemahlen
1 Knoblauchzehe
150 mlSoja-Sahne bei Bedarf

Zubereitung

  1. 1

    Linsen in der Gemüsebrühe aufkochen und 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Karotten fein würfeln, zu den Linsen geben. Koriander grob hacken, die Hälfte ebenfalls zugeben.

  2. 2

    Mit Salz, Kurkuma, Curry, Kreuzkümmel und gepresstem Knoblauch würzen. Bei Bedarf (Soja-)Sahne zugießen. Die Suppe weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit dem restlichen Koriander bestreut servieren.

Zutaten Karotten, Linsen
Gänge Hauptgericht, Vorspeisen
Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
Gerichtart Suppen
Zubereitungszeit Mittelschnelle Rezepte
Regionalküchen Asiatisch, Indisch
Ernährungsart Fettarm, Proteinreich
Unverträglichkeit Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei
www.alnatura.de

Probieren Sie ebenfalls:

Hauptgericht

Vegane Fischsauce

Votes: 4
Rating: 3.5
You:
Rate this recipe!

Brunch

Veganer Frischkäse

Votes: 15
Rating: 4
You:
Rate this recipe!

Brunch

Ingwer-Lauch-Blinis mit gebackenen Möhrenspießen

Votes: 2
Rating: 4.5
You:
Rate this recipe!
Top