Kartoffelplätzchen

kartoffelplätzchen
Diese veganen Kartoffelplätzchen sind der ideale Begleiter zu leckerem Gemüse der Saison. Udo Einenkel gibt in „Vegetarische Verführungen” einen Einblick in seine fantasievolle Bioküche und beweist, wie lecker vegane Ernährung sein kann.

Zutaten

Für: 4 Portionen
  • 800 g
    Kartoffeln mehlig kochend
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer schwarz, frisch gemahlen, nach Belieben
  • Muskatnuss frisch gerieben, nach Belieben
  • 100 ml
    Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, in Salzwasser in einem Topf ungeschält etwa 25 Minuten kochen und abkühlen lassen. Schalen der abgekühlten Kartoffeln abziehen.
  2. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken oder durch ein grobes Sieb streichen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Die Kartoffelmasse zu einer Rolle formen. Portionen von je ca. 40 g abnehmen und zu dicken Plätzchen formen. In heißem Öl in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Dazu passt gebratenes oder gedämpftes Gemüse der Saison.
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Beilagen
Zubereitungszeit: Zeitaufwendige Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Kartoffeln

Udo Einenkel

Vegetarische Verführungen

Udo Einenkels fantasievolle Bioküche

BLV 2011, 220 Seiten, 24,95 €

ISBN 978-3-8354-0765-7

Probieren Sie ebenfalls

Gastro Hauptgericht

Selbstgemachte Marinara-Soße

Desserts

Tiramisu-Brownie

Veganer Feta auf Mandelbasis

Brunch Frühstück Vorspeisen

Veganer Feta

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Vegane Cannelloni

Hauptgericht

Cannelloni mit Tomatensoße

Brunch Frühstück

Grüner Spinat-Apfel-Saft

Limettenmousse

Desserts Gastro

Limettenmousse im Glas

Buchweizen-Pancakes mit frischem Obst oder Zaziki

Brunch Frühstück Gastro

Buchweizen-Pancakes mit frischem Obst oder Zaziki

Top