Ofengemüse im Pergamentpapier

Votes: 11
Rating: 3.45
You:
Rate this recipe!

Ofengemüse im Pergamentpapier

Nicht ohne Grund ist veganes Ofengemüse eines der Lieblingsgerichte der Deutschen Nationalmannschaft. Denn dank der Zubereitung im Ofen schmeckt das Gemüse gleich viel intensiver!

  • 200 g rote Paprika
  • 200 g gelbe Paprika
  • 200 g Möhren
  • 200 g Zucchini
  • 200 g rote Zwiebeln
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 2 Stängel Rosmarin
  • 6 EL Olivenöl
  • Meersalz (nach Belieben)
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen, nach Belieben)
  1. Ofen auf 190 °C vorheizen. Alle Gemüse waschen, putzen, schälen, in Rauten schneiden und auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen.
  2. Knoblauchzehen andrücken und mit Rosmarin und Thymian über das Gemüse geben. Olivenöl auf dem Gemüse verteilen, Gemüse gut durchmischen, damit sich das Olivenöl verteilt, mit Meersalz und Pfeffer würzen und anschließend bei 190 °C ca. 10 – 15 Minuten garen.

Gemu?se muss schmecken, sonst kann man es vielen Sportlern oft nicht gut „verkaufen“. Aber das ist kein Problem: Denn Gemu?se schmeckt ja auch hervorragend. Wichtig ist eine gute Zubereitung – z. B. wie hier im Ofen. Durch das Backen werden die Gemu?sepflanzen ent­wa?ssert und der Geschmack wird intensiver. Die verschiedenen Geschmacksnoten dieses Ofengemüses kommen so wunderbar zur Geltung und bestimmt fragt hier keiner: Wo ist denn das Fleisch?

Brunch, Hauptgericht
Mediterran
Einfache Rezepte
Beilagen
Frühlingsrezepte, Grillrezepte, Partyrezepte, Sommerrezepte
Schnelle Rezepte
Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Karotten, Knoblauch, Paprika, Zucchini

Nicht ohne Grund ist veganes Ofengemüse eines der Lieblingsgerichte der Deutschen Nationalmannschaft. Denn dank der Zubereitung im Ofen schmeckt das Gemüse gleich viel intensiver!

Zutaten

Portionen

200 grote Paprika
200 ggelbe Paprika
200 gMöhren
200 gZucchini
200 grote Zwiebeln
4 ZehenKnoblauch
2 StängelRosmarin
6 ELOlivenöl
Meersalz nach Belieben
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben

Zubereitung

  1. 1

    Ofen auf 190 °C vorheizen. Alle Gemüse waschen, putzen, schälen, in Rauten schneiden und auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen.

  2. 2

    Knoblauchzehen andrücken und mit Rosmarin und Thymian über das Gemüse geben. Olivenöl auf dem Gemüse verteilen, Gemüse gut durchmischen, damit sich das Olivenöl verteilt, mit Meersalz und Pfeffer würzen und anschließend bei 190 °C ca. 10 – 15 Minuten garen.

Rezepthinweise

Gemu?se muss schmecken, sonst kann man es vielen Sportlern oft nicht gut „verkaufen“. Aber das ist kein Problem: Denn Gemu?se schmeckt ja auch hervorragend. Wichtig ist eine gute Zubereitung – z. B. wie hier im Ofen. Durch das Backen werden die Gemu?sepflanzen ent­wa?ssert und der Geschmack wird intensiver. Die verschiedenen Geschmacksnoten dieses Ofengemüses kommen so wunderbar zur Geltung und bestimmt fragt hier keiner: Wo ist denn das Fleisch?

Zutaten Karotten, Knoblauch, Paprika, Zucchini
Gänge Brunch, Hauptgericht
Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
Gerichtart Beilagen
Saison Frühlingsrezepte, Grillrezepte, Partyrezepte, Sommerrezepte
Zubereitungszeit Schnelle Rezepte
Unverträglichkeit Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Regionalküche Mediterran
https://proveg.com/de/wp-content/uploads/sites/5/2018/10/Das-Kochbuch-der-Nationalmannschaft.jpg
Holger Stromberg

Das Kochbuch der Nationalmannschaft

Fit wie die Weltmeister mit der richtigen Erna?hrung

Edel 2016, 176 Seiten, 14,95 €

ISBN 978-3-8419-0462-1

Probieren Sie ebenfalls:

Hauptgericht

Vegane Fischstäbchen

Votes: 45
Rating: 3.76
You:
Rate this recipe!

Desserts

Bananeneis selbst machen

Votes: 26
Rating: 3.35
You:
Rate this recipe!

Brunch

Walnuss-Herzen mit Vanille

Votes: 9
Rating: 4.11
You:
Rate this recipe!

Lust auf noch mehr Rezept-Inspirationen?

Nimm an der kostenlosen Veggie-Challenge teil und erhalte täglich ein leckeres Rezept sowie Tipps und Informationen rund um einen pflanzlichen Lebensstil.

Top