Pita-Brot mit gegrilltem Gemüse und Sojahack

Pita mit gegrilltem Gemüse
Bildquelle: Provamel

Die köstlichen Pitabrote werden mit gegrilltem Gemüse und Sojahack gefüllt. Der Zaziki-Dip rundet das griechisch-angelehnte Rezept ab. Das Gericht von Biospitzenkoch Tino Schmidt ist einstiegsfreundlich, abwechslungsreich und passt besonders gut zur Grillsaison!

Zutaten

Für: 4 Portionen

Für die Füllung:

  • 80 g
    Gurke
  • 1
    Paprika
  • 0,5
    Zucchini
  • 6
    Champignons
  • 20 g
    Tomaten-Pesto
  • 90 g
    Sojahack
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben
  • Chiliflocken getrocknet, nach Belieben

Außerdem:

  • 4
    Pitabrote
  • 4 TL
    Tomaten-Pesto
  • 250 g
    Zaziki-Dip
  • Avocado gewürfelt, nach Belieben

Zubereitung

Für die Füllung:

  1. Gemüse waschen und putzen: Gurke längs halbieren, Kerngehäuse mit einem Löffel auskratzen und Paprika vom Kerngehäuse befreien. Gemüse und Pilze in kleine Würfel schneiden.
  2. Gemüsewürfel mit Tomaten-Pesto und Sojahack mischen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
  3. Gemüse-Sojahack-Mischung in einer Grillschale grillen und dabei mehrfach wenden.

Zum Schluss:

  1. Die Pitabrote anschließend kurz außen auf dem Grill erwärmen und leicht anrösten. Oberes Ende der Pitabrote abschneiden und in jedes Brot einen Teelöffel Tomaten-Pesto streichen.
  2. Anschließend bis zur Hälfte mit der gegrillten Gemüse-Sojahack-Mischung füllen und darauf einen gehäuften Esslöffel veganen Zaziki-Dip geben. Nach Belieben Avocadowürfel dazugeben. Weiter füllen und zum Schluss wieder etwas veganen Zaziki-Dip darauf verteilen.

Rezepthinweise

Das Gericht lässt sich auch ohne Grill, zum Beispiel in einer Pfanne, zubereiten. Die Pitabrote dann am besten im Toaster anrösten. Statement von Tino Schmidt: „Der eigenen Kreativität sind bei diesem Rezept keine Grenzen gesetzt: Die Gemüse-Mischung lässt sich nach Belieben verändern.“

Regionalküchen: Mediterran
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Burritos
Zubereitungszeit: Mittelschnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Lupinenfrei

Probieren Sie ebenfalls

Veganer Quark aus Cashews

Brunch Desserts Vorspeisen

Veganer Quark aus Cashews

Karotten-Gratin

Brunch Hauptgericht Vorspeisen

Karotten-Gratin mit frischen Kräutern

Veganer Braten

Hauptgericht

“Rheinischer Sauerbraten” mit Rotkohl und Spätzle

Probieren Sie ebenfalls

Veganer Frischkornbrei

Brunch Frühstück Snacks

Frischkorngericht

Brunch Fingerfood Snacks Vorspeisen

Glasierte Pastinaken-Pommes

Desserts Hauptgericht Schule

Veganer Kirschenmichel mit Vanillesoße

Veganer Zitronenkuchen

Desserts

Veganer Zitronenkuchen mit Vanille-Creme

Top