alertawarenessbecome-a-memberbiocalendarclockclosecommunitycorporatecupemailentrancefacebookheartinstagraminternationalleafmake-a-donationmappinmenupawnpersonpolitical-tribuneproveg-iconquoterefreshsearchspread-the-wordtaste-platetwitterwagaworldmapyoutube

  • Fingerfood

  • Hauptgericht

  • Snacks

  • Vorspeisen

Quinoa-Buletten

Votes: 24
Rating: 3.08
You:
Rate this recipe!

Für diese leckeren, gesunden Quinoa-Buletten braucht es kaum Zutaten: Quinoa, Johannisbrotkernmehl zum Andicken sowie Zwiebeln und Gewürze sind die Hauptzutaten. Starkoch Attila Hildmann empfiehlt in dazu in „Vegan For Fit“ einen Dip.

Zutaten

Stück

200 gQuinoa
550 mlMineralwasser still
2 rote Zwiebeln mittelgroß
1 BundPetersilie
2 gehäufte TLSenf
2 gehäufte TLJohannisbrotkernmehl
1 TLPaprikapulver edelsüß
Meersalz nach Belieben
schwarzer Pfeffer aus der Mühle, nach Belieben
3-4 ELOlivenöl

Zubereitung

  1. 1

    Quinoa in einem feinen Sieb kurz unter Wasser abbrausen. In einem kleinen Topf mit Mineralwasser und ca. ½ TL Meersalz bei starker Hitze ca. 17 Minuten offen kochen, bis das Wasser verkocht ist.

  2. 2

    Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.

  3. 3

    Quinoa mit Senf, Johannisbrotkernmehl, Paprikapulver, Petersilie und Zwiebeln zu einer festen Masse verkneten, kräftig salzen und pfeffern. Falls die Quinoa-Masse etwas zu trocken ist, noch etwas Wasser zugeben.

  4. 4

    Buletten formen und im heißen Olivenöl bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten anbraten, sodass sie leicht Farbe annehmen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. 5

    Mit einem Dip servieren.

Zutaten Johannisbrotkernmehl, Meersalz, Mineralwasser, Olivenöl, Paprikapulver, Petersilie, Quinoa, rote Zwiebeln, schwarzer Pfeffer, Senf
Gänge Fingerfood, Hauptgericht, Snacks, Vorspeisen
Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
Gerichtart Burger
Zutat Quinoa
Saison Frühlingsrezepte, Partyrezepte, Sommerrezepte
Zubereitungszeit Slowfood Rezepte
Unverträglichkeit Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Ernährungsart Fettarm, Kalorienarm, Proteinreich
https://proveg.com/de/wp-content/uploads/sites/5/2018/10/cover-276x300.jpg
Attila Hildmann

Vegan for Fit

Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge
Becker Joest Volk 2012, 264 Seiten, 29,95 €
ISBN 978-3-938100-81-3

Probieren Sie ebenfalls:

Hauptgericht

Marokkanischer Couscous mit Safran und Kürbis

Votes: 1
Rating: 3
You:
Rate this recipe!

Brunch

Süßkartoffel-Brownies – vegan, zucker- und glutenfrei

Votes: 43
Rating: 4
You:
Rate this recipe!

Desserts

Kandierte Ingwerbirnen

Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Probieren Sie ebenfalls:

Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Brunch, Frühstück, Snacks

Veganer Eiersalat aufs Brot

Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Hauptgericht, Vorspeisen

Minestrone

Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Top