Rohköstlicher Blumenkohlsalat

Ein unkompliziertes Rezept mit frischen, unverarbeiteten Lebensmitteln. Präsentiert aus Ben Urbankes Kochbuch „Be Faster – Go Vegan“.

Zutaten

Für: 1 Portionen
  • 1⁄2
    Blumenkohl
  • 2
    Tomaten
  • 1
    Paprikaschote nach Wahl
  • 1
    rote Zwiebel klein, geschält
  • 1
    Knoblauchzehe geschält
  • 10
    Oliven entsteint, nach Wahl
  • 1⁄2 Bund
    Petersilie frisch
  • 1 Handvoll
    Minze frisch
  • 3 EL
    Zitronensaft
  • 3 EL
    Hanföl
  • 1⁄2 TL
    Kreuzkümmel
  • Meersalz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  1. Blumenkohl vom Strunk befreien und waschen. In einer Küchenmaschine hacken, bis die Konsistenz an Couscous erinnert. Tomaten waschen und klein würfeln. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls fein hacken, zusammen mit dem Blumenkohl in eine Schüssel geben.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Oliven grob hacken. Petersilie und Minze waschen, trocknen und grob hacken. Alles zusammen mit Zitronensaft, Hanföl, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer zum Blumenkohl in die Schüssel geben und gut durchrühren.
Regionalküchen: Deutsch
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Salate
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Be Faster Go Vegan

Ben Urbanke

Be Faster – Go Vegan

Unimedica 2016, 208 Seiten, 19,80 €

ISBN 978-3-944125-50-3

© Narayana Verlag GmbH / Ben Urbanke; Fotograf Jörg Wilhelm

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Vegane Mini-Apfel-Crumbles

Vegane Mini-Apfel-Crumbles

Weihnachtsmenu 2020

Desserts

Veganer Haselnuss-Grießpudding auf Mousse au Chocolat

Veganer Rotkohlsalat

Vorspeisen

Fruchtiger Rotkohlsalat

Veganer Camembert

Brunch Frühstück Vorspeisen

Klassischer Camembert auf vegane Art

Top