Spaghetti mit Champignon-Sahnesoße

Bild: Adobe Stock
Wenn es einmal schnell gehen muss, ist dieses Rezept für Spaghetti mit cremiger Champignon-Sahnesoße ideal. Mit wenigen Zutaten ist eine köstliche Mahlzeit gezaubert!

Zutaten

Für: 2 Personen
  • 300 g
    Spaghetti
  • 25 g
    pfanzliche Margarine
  • 2
    Schalotten klein gewürfelt
  • 1
    Knoblauchzehe klein gewürfelt
  • 500 g
    Champignons
  • 250 g
    Soja-Sahne
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  1. Die Spaghetti nach Packungsangabe kochen.
  2. Margarine zerlassen und Schalottenwürfel sowie Knoblauch darin andünsten. In Scheiben geschnittene Champignons zugeben und goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und Soja-Sahne zugeben. Einköcheln lassen, bis eine sämige Soße entsteht, die für einen kräftigeren Geschmack eventuell noch mit etwas Pfeffer abgeschmeckt werden kann.
  3. Die Soße zur Pasta geben, alles gut verrühren und servieren, zum Beispiel mit einem Salat oder einem Fleischersatzprodukt.

Rezepthinweise

Benutzen Sie für einen feineren Geschmack getrocknete Pilze, die sich über Wochen als Vorrat lagern lassen.

Auch ein Weißwein kann die Soße noch verfeinern.

Gänge: Gastro, Hauptgericht
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Pasta, Soßen
Saison: Herbstrezepte
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Hefefrei, Lupinenfrei
Zutaten: Knoblauch, Soja

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Desserts

Kokosnuss-Torte

Gastro Hauptgericht

Asiatische Woknudeln mit Kokosmilch

Hauptgericht Schule Vorspeisen

Gerstenrisotto mit Gemüse

Fingerfood Gastro Hauptgericht Snacks Vorspeisen

Vegane Grillspieße mit Räuchertofu

Top