Spaghetti mit Zitronensauce

Spaghetti mit Zitronensauce
Senföle sorgen für den scharfen Geschmack des Rucolas und wirken zudem zellschützend. Zitrone macht dieses vegane Gericht herrlich frisch und sommerlich. Bettina Goldner zeigt in „Umweltfreundlich vegetarisch“, wie gleichzeitig schnell, lecker und nachaltig kochen kann.

Zutaten

Für: 4 Personen
  • 500 g
    Spaghetti
  • Salz nach Belieben
  • 2
    Zitronen unbehandelt, davon Saft und Schale
  • 8 EL
    Olivenöl
  • 150 g
    Rucola
  • Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben

Zubereitung

  1. Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Währenddessen Saft und Schale der gewaschenen Zitronen mit Olivenöl in einer großen Servierschüssel vermischen. Rucola klein zupfen.
  3. Nudeln rasch mit Sauce und Salatblättern mischen. Sofort servieren.

Rezepthinweise

Sehr gut schmeckt dazu auch veganer Parmesan.

Gänge: Hauptgericht
Regionalküchen: Italienisch, Mediterran
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Pasta, Soßen
Saison: Sommerrezepte
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Pasta, Zitrone
Umweltfreundlich vegetarisch

Bettina Goldner

Umweltfreundlich vegetarisch

Genussrezepte mit CO2-Berechnungen

Walter Hädecke Verlag, 152 Seiten, 16,90 €

ISBN 978-3-7750-0561-6

Probieren Sie ebenfalls

Glasnudelsalat

Hauptgericht

Glasnudelsalat

Dattelsirup Rezept

Desserts Frühstück

Dattelsirup

Indische Linsensuppe

Hauptgericht Vorspeisen

Indische Linsensuppe

Probieren Sie ebenfalls

Cremige Möhren-Steckrüben-Suppe

Hauptgericht Vorspeisen

Möhren-Steckrüben-Suppe

Veganer Camembert

Brunch Frühstück Vorspeisen

Klassischer Camembert auf vegane Art

Veganes Basilikum-Creme-Pesto

Hauptgericht Schule

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf mit Tofukruste

Top