Spaghetti mit Zitronensauce

Spaghetti mit Zitronensauce
Senföle sorgen für den scharfen Geschmack des Rucolas und wirken zudem zellschützend. Zitrone macht dieses vegane Gericht herrlich frisch und sommerlich. Bettina Goldner zeigt in „Umweltfreundlich vegetarisch“, wie gleichzeitig schnell, lecker und nachaltig kochen kann.

Zutaten

Für: 4 Personen
  • 500 g
    Spaghetti
  • Salz nach Belieben
  • 2
    Zitronen unbehandelt, davon Saft und Schale
  • 8 EL
    Olivenöl
  • 150 g
    Rucola
  • Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben

Zubereitung

  1. Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Währenddessen Saft und Schale der gewaschenen Zitronen mit Olivenöl in einer großen Servierschüssel vermischen. Rucola klein zupfen.
  3. Nudeln rasch mit Sauce und Salatblättern mischen. Sofort servieren.

Rezepthinweise

Sehr gut schmeckt dazu auch veganer Parmesan.

Gänge: Gastro, Hauptgericht
Regionalküchen: Italienisch, Mediterran
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Pasta, Soßen
Saison: Sommerrezepte
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Pasta, Zitrone
Umweltfreundlich vegetarisch

Bettina Goldner

Umweltfreundlich vegetarisch

Genussrezepte mit CO2-Berechnungen

Walter Hädecke Verlag, 152 Seiten, 16,90 €

ISBN 978-3-7750-0561-6

Probieren Sie ebenfalls

Fingerfood Snacks

Vegane Barbecuesoße

Brunch Frühstück Snacks

Mandelmilch: einfach selber machen

Veganer Parmesankäse

Gastro Hauptgericht

Cashew-Parmesan

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Walnuss-Herzen

Brunch Desserts Fingerfood Snacks

Walnuss-Herzen mit Vanille

Fingerfood Hauptgericht

Auberginen-Burger

Gastro Hauptgericht Schule

Spitzkohl-Kichererbsen-Ragout mit Vollkorn-Basmatireis

Desserts

Mousse au Cho­co­lat mit Avocados

Top