alert awareness become-a-member bio calendar clock close community corporate cup email entrance facebook heart instagram international leaf make-a-donation mappin menu pawn person political-tribune proveg-icon quote refresh search spread-the-word taste-plate twitter waga worldmap youtube options-menu chevron-left chevron-right

Süßkartoffel-Brownies – vegan, zucker- und glutenfrei

Votes: 48
Rating: 3.96
You:
Rate this recipe!

© Thomas Meyer_Ostkreuz

Das Geheimnis dieser saftigen, veganen Brownies sind Süßkartoffeln und Datteln, die eine natürliche Süße liefern. Hier ist Zucker überflüssig! Da Reis- statt Weizenmehl verwendet wird, sind die Brownies glutenfrei. Weitere Rezepte ohne Zucker finden Sie in Anastasia Zampounidis’ Kochbuch „Für immer zuckerfrei – Meine Glücksrezepte“.

Zutaten

Stück

2 ELLeinsamen geschrotet
4 ELWasser
350 gSüßkartoffeln
5 Datteln
1 TLZimt
60 gHaselnüsse geraspelt
50 gReismehl
3 ELKakaopulver
25 gWalnüsse gehackt
1 PriseSalz

Zubereitung

  1. 1

    Leinsamen in einer Schüssel mit Wasser verrühren. Abgedeckt 20 Minuten quellen lassen. Süßkartoffeln schälen, würfeln und in kochendem Wasser etwa 12 Minuten garen, anschließend abgießen.

  2. 2

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Backform mit Backpapier auslegen. Datteln entsteinen. Süßkartoffeln mit Datteln, Zimt, Haselnüssen und Leinsamen im Standmixer pürieren. Dann mit Reismehl, Kakaopulver, Walnüssen und Salz vermischen und den Teig gleichmäßig in der Form verteilen. 30 Minuten backen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Guten Appetit!

Rezepthinweise

Wer möchte, genießt die veganen Süßkartoffel-Brownies garniert mit pflanzlicher Schlagsahne. Natürlich schmecken sie auch ohne Sahne super.

Zutaten Datteln, Haselnüssen, Leinsamen, Süßkartoffeln, Walnüssen
Gänge Brunch, Desserts
Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
Gerichtart Gebäck, Kuchen, Süßigkeiten
Saison Frühlingsrezepte, Herbstrezepte, Sommerrezepte, Winterrezepte
Zubereitungszeit Mittelschnelle Rezepte
Unverträglichkeit Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
https://proveg.com/de/wp-content/uploads/sites/5/2018/10/fuer-immer-zuckerfrei-meine-gluecksre-org.jpg
Anastasia Zampounidis

Für immer zuckerfrei

Meine Glücksrezepte
Bastei Lübbe 2018, 206 Seiten, 18,00 €
ISBN 978-3-431-04110-1

Bildquelle: © Thomas Meyer_Ostkreuz

Probieren Sie ebenfalls:

Fingerfood

Chicoréeschiffchen mit geräucherten Croûtons

Votes: 5
Rating: 3.8
You:
Rate this recipe!

Hauptgericht

Steinpilz-Spinat-Quiche

Votes: 2
Rating: 3.5
You:
Rate this recipe!

Desserts

Limettenmousse im Glas

Votes: 3
Rating: 3
You:
Rate this recipe!
proveg supporter
quotation marks

I support ProVeg

“... lorem ipsum dolor mates sit amet consecteuer.”

Markus-Maria Herbst

Take a look at our Recipes

Top