alertawarenessbecome-a-memberbiocalendarclockclosecommunitycorporatecupemailentrancefacebookheartinstagraminternationalleafmake-a-donationmappinmenupawnpersonpolitical-tribuneproveg-iconquoterefreshsearchspread-the-wordtaste-platetwitterwagaworldmapyoutubechevron-leftchevron-right

  • Hauptgericht

Vegane Crispyburger Texas Style

Votes: 25
Rating: 3.8
You:
Rate this recipe!

© Rügenwalder Mühle

Feurige Momente mit einem Texasburger – der vegetarische Mühlen Crispyburger eignet sich wunderbar für eine vegane Burgervariante mit würzigen Röstzwiebeln.

Zutaten

Personen

Für die Texas-Röstzwiebeln:

50 gReismehl
50 gWeizenmehl Type 405
1 TLBackpulver
2 TLCayennepfeffer
150 mlWasser eisgekühlt
3 mittelgroßeFrühlingszwiebeln
Mehl zum Bestäuben
500 mlRapsöl zum Frittieren

Für die Crispyburger:

4 Burgerbrötchen
100 mlVegane Salatcreme
2 PackungenVegetarische Mühlen Crispyburger (vegan)
etwasRapsöl
4 ScheibenVeganer Käseersatz
2 Tomaten in dünne Scheiben geschnitten
1 HandvollBlattsalat
100 mlVegane BBQ Sauce
Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

    Für die Texas-Röstzwiebeln:
    1. 1

      Mehle, Backpulver und Cayennepfeffer mischen, sieben und mit dem eisgekühltem Wasser glatt verquirlen. Mindestens 30 Minuten gekühlt quellen lassen.

    2. 2

      Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. In einem Topf 500 ml Rapsöl erhitzen. Zwiebelringe unter den Mehlmix mischen. Dann mit einer Gabel nach und nach herausheben, abtropfen lassen und dünn mit Mehl bestäuben. Portionsweise im heißen Fett ausbacken, bis sie knusprig sind. Herausheben, auf Küchenpapier legen, damit überschüssiges Fett aufgesaugt wird, und warm stellen.

    Für die Crispyburger:
    1. 3

      Die Brötchen im vorgeheizten Ofen entsprechend den Packungsangaben aufbacken und aufschneiden. Die Unterhälften mit etwas Salatcreme bestreichen.

    2. 4

      Die Crispyburger in einer heißen Pfanne mit etwas Rapsöl von beiden Seiten knusprig goldbraun braten, mit je einer Scheibe veganem Cheddar-Ersatz belegen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 5 Minuten überbacken.

    3. 5

      Brötchenhälften mit den Crispyburgern belegen, darauf je zwei Tomatenscheiben und einige Salatblätter verteilen. Das Ganze mit etwas BBQ Sauce beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Röstzwiebeln und die oberen Burgerhälften auflegen und sofort servieren.

    Rezepthinweise

    * Die Vegetarischen Mühlen Crispyburger sind ein veganes Produkt.

    Zutaten Fleischersatz, Käseersatz, Zwiebeln
    Gang Hauptgericht
    Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
    Gerichtart Burger
    Saison Frühlingsrezepte, Grillrezepte, Herbstrezepte, Sommerrezepte
    Zubereitungszeit Schnelle Rezepte
    Regionalküche US-amerikanisch
    https://proveg.com/de/wp-content/uploads/sites/5/2018/12/rügenwalder-mühle-logo.jpg

    Zur Verfügung gestellt
    von Rügenwalder Mühle.

    Probieren Sie ebenfalls:

    Hauptgericht

    Reisspaghetti mit Spinat-Mandel-Creme

    Votes: 3
    Rating: 3.33
    You:
    Rate this recipe!

    Desserts

    Reisporridge

    Votes: 0
    Rating: 0
    You:
    Rate this recipe!

    Hauptgericht

    Belugalinsentopf mit Kürbis

    Votes: 3
    Rating: 3.67
    You:
    Rate this recipe!

    Probieren Sie ebenfalls:

    Votes: 3
    Rating: 3.67
    You:
    Rate this recipe!
    Hauptgericht, Vorspeisen

    Mungobohnen mit Kokos

    Votes: 3
    Rating: 3.67
    You:
    Rate this recipe!
    Brunch, Frühstück, Snacks, Vorspeisen

    Veganer Hüttenkäse

    Votes: 3
    Rating: 3.67
    You:
    Rate this recipe!
    Hauptgericht, Vorspeisen

    Reissalat mit Sojahackbällchen

    Votes: 3
    Rating: 3.67
    You:
    Rate this recipe!
    Top