Tiramisu-Brownie

Ahornsirup, Vanille, Kakao und Kaffee: Die Hauptzutaten für dieses Rezept. Hier wird der italienische Klassiker neu interpretiert und schmeckt hervorragend. Da kann wirklich keiner widerstehen.

Zutaten

  • 250 g
    Weizenmehl
  • 7 g
    Backpulver
  • ½ TL
    Salz
  • 200 ml
    Ahornsirup ggf. durch anderen Sirup oder Zucker ersetzen
  • 100 ml
    Wasser
  • 50 ml
    Olivenöl

Für die Sauce:

  • 50 ml
    Ahornsirup
  • 1 EL
    löslicher Kaffee zusammen mit Amaretto oder Rum (oder mehr Kaffee, wenn Sie keinen Alkohol verwenden möchten)
  • etwas
    Wasser

Für die Vanille-Creme:

  • 650 ml
    Sojamilch
  • 150 ml
    Ahornsirup
  • 1 kl. Päckchen
    Vanillezucker
  • 1 EL
    Agar-Agar
  • 2 EL
    Stärkemehl
  • 50 g
    Kakao

Zubereitung

  1. Backofen auf 210 °C vorheizen. Auflaufform mit Öl einfetten.
  2. Aus Mehl, Salz, Backpulver, Olivenöl, 200 ml Ahornsirup und Wasser einen Kuchenteig kneten und in die gefettete Form geben.
  3. Den Kuchen ca. 30 bis 45 Minuten goldbraun backen, anschließend abkühlen lassen und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden.
  4. 50 ml Ahornsirup mit Kaffee, Rum/Amaretto und etwas Wasser mischen.
  5. Die Vanille-Creme aus Sojamilch, 150 ml Ahornsirup, Vanillezucker, Agar-Agar und Stärkemehl zubereiten und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Eine weitere Minute kochen und anschließend ca. fünf Minuten abkühlen lassen.
  6. Einen Teil der fertigen Creme in eine Schale geben, eine Schicht Kuchenstücke darauf verteilen und mit ein wenig Kaffee-Mischung beträufeln, sodass der Kuchen damit bedeckt ist. Anschließend ein weiteres Mal Creme, Kuchen und Kaffee-Mischung darüber schichten, mit Vanille-Creme abschließen.
  7. Über Nacht im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Tag vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.
Gänge: Desserts
Regionalküchen: Italienisch
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwere Rezepte
Gerichtart: Gebäck, Kuchen, Süßigkeiten
Zubereitungszeit: Mittelschnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Hefefrei, Lupinenfrei
Vegetarisch für Profis

Vegetarisch für Profis

Dieses und viele weitere Rezepte finden Sie in unserem 52-seitigen Leitfaden „Vegetarisch für Profis“, den Sie im VEBU-Shop bestellen können.

Probieren Sie ebenfalls

Walnuss-Herzen

Brunch Desserts Fingerfood Snacks

Walnuss-Herzen mit Vanille

Veganer Hähnchen-Wrap

Fingerfood Hauptgericht Snacks

Veganer Hähnchen-Wrap

Veggie-Hack Ragout

Gastro Hauptgericht

Rosenkohl-Veggie-Hack Ragout mit Kartoffel-Kürbis-Püree

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Vegane Nussecken

Brunch Desserts Snacks

Nussecken

Ofengemüse Rezept

Brunch Hauptgericht

Ofengemüse im Pergamentpapier

Veganes Omelette

Brunch Frühstück Hauptgericht Snacks Vorspeisen

Glutenfreie Pfannkuchen mit Zwiebeln, Koriander und Chili

Vorspeisen

Fruchtiger Avocado-Salat

Top