Vegane Barbecuesoße

Bildquelle: © Theofano Vetouli

Diese Barbecuesoße ist in nur wenigen Minuten angerührt. Sie passt perfekt zu Burgern, gegrillten Avocados oder Veggie-Würstchen.

  • Zubereitung: 5 Minuten

Zutaten

Für: 4
  • 2 EL
    Tomatenmark
  • 2 EL
    Pflaumenmus
  • 1 EL
    Senf
  • 4 EL
    Ketschup
  • 1 EL
    Röstzwiebeln
  • 1 Spritzer
    Cola
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • 1 Prise
    Chili gegebenenfalls mehr für einen schärferen Geschmack
  • 1 Prise
    Paprikapulver geräuchert

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermengen und nach Belieben würzen.

  2. Guten Appetit!

Rezepthinweise

Servieren Sie die Barbecue-Soße als Dip zu Veggie-Würstchen oder auf Veggie-Burgern und lassen Sie es sich schmecken!

Gänge: Fingerfood, Snacks
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Dips, Soßen
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Laktosefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Barbecuesoße

Über den Autor

Stephan Giannangeli

Entwickelt wurde dieses Rezept von Stephan Giannangeli, einem unserer Schulungsköche.

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Schule Vorspeisen

Bunter Salat mit cremigem Dressing

Gastro Hauptgericht Schule Vorspeisen

Vegane Linsensuppe mit Sojajoghurt

Hauptgericht

BBQ-Burger

Veganer Frischkäse

Brunch Frühstück Gastro Snacks Vorspeisen

Veganer Frischkäse

Top