Vegane Barbecuesoße

Bildquelle: © Theofano Vetouli

Diese Barbecuesoße ist in nur wenigen Minuten angerührt. Sie passt perfekt zu Burgern, gegrillten Avocados oder Veggie-Würstchen.

  • Zubereitung: 5 Minuten

Zutaten

Für: 4
  • 2 EL
    Tomatenmark
  • 2 EL
    Pflaumenmus
  • 1 EL
    Senf
  • 4 EL
    Ketschup
  • 1 EL
    Röstzwiebeln
  • 1 Spritzer
    Cola
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • 1 Prise
    Chili gegebenenfalls mehr für einen schärferen Geschmack
  • 1 Prise
    Paprikapulver geräuchert

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermengen und nach Belieben würzen.

  2. Guten Appetit!

Rezepthinweise

Servieren Sie die Barbecue-Soße als Dip zu Veggie-Würstchen oder auf Veggie-Burgern und lassen Sie es sich schmecken!

Gänge: Fingerfood, Snacks
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Dips, Soßen
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Laktosefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Barbecuesoße

Über den Autor

Stephan Giannangeli

Entwickelt wurde dieses Rezept von Stephan Giannangeli, einem unserer Schulungsköche.

Probieren Sie ebenfalls

Dattelsirup Rezept

Desserts Frühstück

Dattelsirup

Vegane Bratapfeltorte mit Karamell

Desserts

Vegane Bratapfeltorte mit Karamell

Limettenmousse

Desserts Gastro

Limettenmousse im Glas

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Feldsalat mit Feigen

Vorspeisen

Feldsalat mit Feigen und Walnüssen

Süsskartoffelbällchen

Hauptgericht

Süßkartoffelbällchen mit Kokoswirsing und Shiitake

Hauptgericht Schule Vorspeisen

Tofustäbchen mit Kartoffel-Gurken-Salat

Erbsensuppe

Hauptgericht Schule Vorspeisen

Erbsensuppe mit Roggen-Croûtons

Top