Vegane Buddha Bowl mit Glasnudeln und Sesamsoße

Diese leckere und gesunde Bowl mit gerösteten Kichererbsen, Glasnudeln und Sesamsoße ist ein Gedicht (Bildquelle: ProVeg)

Diese vegane Buddha Bowl mit frischen und gesunden Zutaten ist die perfekte Antwort auf den Clean-Eating-Trend. Sie steckt voller Nährstoffe und macht alle Gäste satt – und damit dem Namen Buddha Bowl alle Ehre.

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Zubereitung: 30 Minuten

Zutaten

Für: 10 Portionen

Für die Bowl:

  • 1000 g
    Kichererbsen gegart
  • 60 ml
    Bratöl
  • Currypulver nach Belieben
  • Paprikapulver nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • 850 g
    Räuchertofu
  • 70 ml
    Bratöl
  • Sojasoße nach Belieben
  • Sesamsamen nach Belieben
  • 800 g
    Gurken
  • 1500 g
    Karotten
  • 500 g
    Cherrytomaten
  • 400 g
    Blattspinat frisch
  • 1000 g
    Glasnudeln alternativ Reisnudeln

Für die Sesamsoße:

  • 5
    Limetten davon den Saft
  • 10 EL
    Tahin (Sesammus)
  • 15 EL
    Sojasoße Tamari
  • 15 EL
    Wasser
  • Agavendicksaft nach Belieben
  • Knoblauchpulver nach Belieben
  • Chiliflocken nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

Für die Bowl:

  1. Die Kichererbsen im Sieb spülen und gut abtropfen lassen. Zusammen mit dem Bratöl und den Gewürzen vermengen und bei 200 °C für 20 Minuten im Ofen rösten, bis sie knusprig sind.
  2. Den Räuchertofu in 1 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne mit dem Bratöl goldbraun anbraten. Anschließend mit der Sojasoße ablöschen und die Sesamsamen hinzugeben, sodass diese am Tofu haften.

  3. Das Gemüse in die gewünschte Form schneiden, die Karotten zum Beispiel stifteln.

  4. Die Glasnudeln nach Packungsangabe zubereiten.

Für die Sesamsoße:

  1. Alle Zutaten für die Soße gut miteinander vermischen.

Zum Schluss:

  1. Die verschiedenen Komponenten auf die Schüsseln verteilen und mit der Sesamsoße servieren.

Rezepthinweise

Als Alternative zu Glasnudeln können auch Quinoa oder Couscous verwendet werden.

Debora Schweinsberg

Debora Schweinsberg

Dieses Rezept wurde von Debora Schweinsberg, einer unserer ernährungswissenschaftlichen Fachreferent:innen, entwickelt.

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Desserts Fingerfood

Karamell-Nougat-Schälchen

Vegane Hackbällchen mit Spaghetti

Gastro Hauptgericht

Vegane Hackbällchen mit Spaghetti

Gefüllte Champignons mit Dinkel und Ofengemüse

Hauptgericht

Gefüllte Champignons mit Dinkel und Ofengemüse

Desserts Fingerfood Snacks

Energy Balls mit Rote Bete und Kokos

Top