Cashewsahne

Vegane Cashewsahne
Mit dem Buch „Vegane Glücksküche" zeigen Daniela Friedl und Miriam Emme unter anderem, wie man vegane Cashewsahne ganz leicht selbst herstellen kann. Diese Cashewsahne eignet sich wunderbar für Torten und Desserts.

Zutaten

  • 2 TL
    Kokosfett
  • 100 g
    Cashewkerne
  • 0,5 TL
    Vanillepulver
  • Wasser

Zubereitung

  1. Kokosfett vorsichtig über dem Wasserbad schmelzen.
  2. Cashewkerne fein mahlen, Vanillepulver dazugeben und vermischen.
  3. Im Mixer so viel Wasser zu der Nussmischung geben, dass eine cremige Konsistenz entsteht. Kokosfett dazugeben und nochmals gut verrühren.
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Zubereitungszeit: Zeitaufwendige Rezepte
Ernährungsart: Basisch, Proteinreich
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Cashews
Vegane Glücksküche Kochbuch

Daniela Friedl, Miriam Emme

Vegane Glücksküche

Soja- und glutenfrei

Freya 2014, 224 Seiten, 19,90 €

ISBN 978-3-99025-153-9

Probieren Sie ebenfalls

Dattelsirup Rezept

Desserts Frühstück

Dattelsirup

Gegrillte Avocado

Brunch Vorspeisen

Gegrillte Avocado mit Tomatensalsa

Kartoffeln wie vegane gefüllte Eier

Fingerfood Vorspeisen

Kartoffeln à la gefüllte Eier

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Veganer MIlchreis

Brunch Desserts Frühstück

Kokosmilchreis mit Himbeermark

Veganer Schokokuchen

Desserts

Veganer Schokokuchen

Beilage Vorspeisen

Cranberrysoße

Himbeer Smoothie

Brunch Frühstück Snacks

Himbeer-Smoothie mit Kopfsalat

Top