Vegane Kroketten aus Couscous-Kartoffelteig

Das Rezept für vegane Kroketten aus dem Koch-Leitfaden „Vegetarisch für Profis” verrät, wie man traditionelle Kroketten in den Schatten stellt: Man nehme Couscous, Kartoffeln, Haselnüsse und feine Gewürze und erhalte köstlich-knackige Kroketten.

Zutaten

Für: 4 Personen
  • 300 g
    Couscous
  • 300 g
    Kartoffeln gekocht
  • 1,5 TL
    Koriander gemahlen
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Muskatnuss
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • 50 ml
    Zitronensaft frisch
  • 2 EL
    Haselnüsse gehackt
  • 1,5 EL
    Hefefocken
  • Rosmarin frisch, nach Belieben

Zubereitung

  1. Den Couscous in Wasser einweichen und anschließend mit den gekochten Kartoffeln sowie den anderen Zutaten mischen. Den Teig kneten, bis er die gewünschte Konsistenz hat. Kroketten daraus formen und in heißem Öl goldbraun backen.
  2. Dazu passt gebratenes oder gedämpftes Gemüse der Saison.

Rezepthinweise

Tipp: Neben Rosmarin können auch andere Gewürze, etwa Koriander und Minze, dieses Gericht verfeinern. Ebenso lassen sich dem Teig nach Belieben gemahlene Nüsse zufügen.

Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Beilagen
Zubereitungszeit: Mittelschnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Lupinenfrei, Sojafrei
Vegetarisch für Profis

Vegetarisch für Profis

Dieses und viele weitere Rezepte finden Sie in unserem 52-seitigen Leitfaden „Vegetarisch für Profis“.

Probieren Sie ebenfalls

Mango-Eis ohne Eismaschine

Desserts

Mango-Eis ohne Eismaschine

Desserts

Kirschtörtchen mit Vanillecreme

Rührtofu

Brunch Frühstück Snacks

Rührtofu-Brote

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Desserts Fingerfood Snacks

Energy Balls mit Rote Bete und Kokos

Veganer Mozzarella

Brunch Snacks Vorspeisen

Veganer Mozzarella mit Tomaten

Veganes Vanilleeis am Stiel

Desserts

Veganes Vanilleeis am Stiel

Birnenchutney

Desserts Snacks

Birnenchutney

Top