Mousse au Cho­co­lat mit Avocados

Veggie-Koch Jérôme Eckmeier zeigt, wie leckere, cremige Mousse au Chocolat mit Avocados und natürlichen Süßungsmitteln zubereitet wird. Mit dem „Rock 'n' Roll Veganer Kochbuch“ begibt er sich auf eine kulinarische Zeitreise in die 50er Jahre.

Zutaten

Für: 4 Personen
  • 3-4
    vollreife (Hass-)Avocados
  • 40 g
    Kakaopulver stark entölt
  • 3-4 EL
    Agavendicksaft
  • 200 ml
    Hafersahne
  • Mark einer Vanilleschote

Zubereitung

  1. Avocados halbieren und den Kern mit einem Küchenmesser entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen und zusammen mit den anderen Zutaten in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Stabmixer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten und abschmecken. Die fertige Mousse in Schälchen verteilen und kalt stellen oder direkt servieren.

Rezepthinweise

Tipp: Wer es gerne süßer mag, kann noch 3-4 Datteln und 1-2 vollfreie Bananen dazugeben und mit pürieren.

Gänge: Desserts
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Puddings
Zubereitungszeit: Zeitaufwendige Rezepte
Ernährungsart: Kalorienarm
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Avocado
Cover Das Rock 'n' Roll Veganer-Kochbuch

Jérôme Eckmeier

Das Rock 'n' Roll-Veganer Kochbuch

compassion media 2012, 144 Seiten, 18,00 €

ISBN 978-3981462159

Probieren Sie ebenfalls

Fingerfood Hauptgericht Snacks

Kichererbsen-Curry-Pizza

Veganer Mascarpone

Brunch Desserts Snacks

Veganer Mascarpone

Falafel selbst machen

Fingerfood Hauptgericht Snacks Vorspeisen

Falafel mit Tahinsoße selbst machen

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

veganer Ei-Ersatz

Veganer Ei-Ersatz

Desserts

Tiramisu-Brownie

Vorspeisen

Winterlicher Salat mit Kaki, Granatapfelkernen und Pekannüssen

vegane Gnocchi

Hauptgericht

Vegane Paprika-Kartoffel-Gnocchi

Top