Plätzchen mit Schokoüberzug

Vegane Schokokekse
Ein Traum für alle Kinder und Junggebliebenen: Mit etwas Kreativität verwandeln Sie diese veganen Kekse in kleine Kunstwerke, die Sie in der Adventszeit gut verschenken können. Björn Moschinskis vegane Plätzchen schmecken einfach himmlisch.

Zutaten

Für: 35 Stück
  • 250 g
    Mehl
  • 200 g
    Margarine
  • 100 g
    Rohr-Zucker
  • 80 g
    Apfelmus
  • 1 Päckchen
    Vanillezucker
  • etwas Zitronenschale

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und für mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Danach einmehlen und mit einem Nudelholz fein ausrollen. Anschließend mit verschiedenen Förmchen ausstechen und ca. 15 min bei 200°C backen.
  3. Kekse abkühlen lassen und mit Schokolade oder anderen Dekoelementen verzieren.
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Plätzchen
Zubereitungszeit: Zeitaufwendige Rezepte
Unverträglichkeiten: Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
vegan backen

Björn Moschinski

Vegan backen für alle

Südwest 2014, 176 Seiten, 19,99 € ISBN 978-3-517-09250-8

Probieren Sie ebenfalls

Spaghetti mit Zitronensauce

Hauptgericht

Spaghetti mit Zitronensauce

Brunch Hauptgericht

Vegane Sommerbowl

Schnitzel vegan

Hauptgericht

Knuspriges Schnitzel – vegan und nach „Wiener Art“

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Falafel-Bowl mit Couscous

Hauptgericht

Falafel mit Couscous

Birnenrisotto

Hauptgericht

Birnenrisotto

Hauptgericht Vorspeisen

Scharfer Reisnudelsalat

Vegane Cannelloni

Hauptgericht

Cannelloni mit Tomatensoße

Top