Vegane Schokotorte

Vegane Schokotorte
Die vegane Schokotorte ist für viele der unangefochtene Favorit. Miriam Lills Kreation ist cremig, extra schokoladig und immer eine Sünde wert.

Zutaten

Für: 1 Springform (Ø 26 cm)

Für den Boden:

  • 150 g
    Zucker
  • 135 ml
    pflanzliches Öl z. B. Sonnenblumenöl
  • 250 ml
    Vanille-Sojamilch
  • 1 EL
    Essig
  • 250 g
    Mehl
  • 1 Päckchen
    Backpulver

Für die Creme:

  • 200 g
    dunkle Schokolade
  • 2,5 TL
    Kakao
  • 200 ml
    Vanille-Sojamilch
  • 65 g
    Zucker
  • 1 Päckchen
    Vanillezucker
  • 1 Prise
    Salz
  • 900 ml
    Soja-Schlagcreme gekühlt (z. B. Soyatoo)
  • 3 Päckchen
    Sahnesteif
  • etwas geraspelte dunkle Schokolade zum Verzieren

Zubereitung

Für den Boden:

  1. Zucker, Öl, Vanille-Sojamilch und Essig vermischen.
  2. Mehl und Backpulver in einer anderen Schüssel vermischen, dann mit einem Schneebesen unter die flüssigen Zutaten heben, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  3. Den Teig in eine Springform füllen und im nicht vorgeheizten Ofen bei 180 °C Umluft auf der 2. Schiene von unten etwa 30 Minuten backen.
  4. Den Boden gut auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und zweimal mit einem langen Messer waagerecht durchschneiden, sodass 3 Tortenböden entstehen. Backpapier zwischen die Böden schieben und die oberen Böden damit abheben.

Für die Creme:

  1. Die Schokolade in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen.
  2. Den Kakao mit etwas Vanille-Sojamilch anrühren, sodass ein dünnflüssiger Brei entsteht, und zu der geschmolzenen Schokolade geben. Die restliche Vanille-Sojamilch, Zucker, Vanillezucker sowie Salz unterrühren und dann die Schokocreme 5 Minuten kalt stellen.
  3. Die gekühlte Soja-Schlagcreme auf höchster Stufe schlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen.
  4. Dann die gekühlte Schokocreme in die geschlagene Soja-Schlagcreme rühren.
  5. Die Creme auf die Tortenböden streichen und die Böden wieder aufeinandersetzen. Die restliche Creme ganz oben auf die Torte und darum herum streichen. Wer mag, kann mit einem Löffel noch Wellen ziehen und die vegane Schokotorte mit geraspelter dunkler Schokolade dekorieren.
Gänge: Desserts
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwere Rezepte
Gerichtart: Kuchen, Torten
Zubereitungszeit: Mittelschnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Hefefrei, Lupinenfrei
Zutaten: Schokolade, Soja, Zucker
Vegan ohne Salat

Miriam Lill

Vegan ohne Salat

Buch- und Kunstverlag Oberpfalz 2016,

88 Seiten, 9,95 €

ISBN 978-3-95587-038-6

Erhältlich im Buchhandel oder direkt bei der Autorin unter: [email protected]

Alle Rezepte und das gratis E-Book finden Sie auch unter www.veganohnesalat.de.

Probieren Sie ebenfalls

Veganes Fondue

Hauptgericht

Veganes Fondue

Veganer Rotkohlsalat

Vorspeisen

Fruchtiger Rotkohlsalat

Gemüsecurry

Hauptgericht

Gemüsecurry

Probieren Sie ebenfalls

Falafel selbst machen

Fingerfood Hauptgericht Snacks Vorspeisen

Falafel mit Tahinsoße selbst machen

Bananeneis selber machen

Desserts

Bananeneis selbst machen

Hauptgericht Vorspeisen

Pastinaken-Vanille-Suppe

Gnocchetti mit Basilikumcreme, Zucchini und geschmolzenen Tomaten

Gnocchetti mit Basilikumcreme

Top