alertawarenessbecome-a-memberbiocalendarclockclosecommunitycorporatecupemailentrancefacebookheartinstagraminternationalleafmake-a-donationmappinmenupawnpersonpolitical-tribuneproveg-iconquoterefreshsearchspread-the-wordtaste-platetwitterwagaworldmapyoutube

  • Brunch

  • Hauptgericht

Vegane Sommerbowl

Votes: 2
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Essen in einer Schüssel. So einfach, so schön, so gesund und so lecker: Die Sommerbowl aus Sebastian Copiens saisonal aufbereiteten Kochbuch „Vegan in a Bowl“.

Zutaten

Portionen

Für das Ofengemüse:

1 großerMaiskolben frisch, in 1-cm-Scheiben geschnitten
150 gBabykarotten oder Karotten, in 4 cm lange Stücke geschnitten
250 gMini-Kartoffeln Drillinge, gut gewaschen und geachtelt
3 ELOlivenöl
1/2 TLPfeffer frisch gemahlen
1/2 TLSalz
1 TLAgavensirup
1/2 TLgeräuchertes Paprikapulver
1 ELThymianblätter frisch oder 1⁄2 TL getrocknete Blätter
1 große PriseMuskatnuss
2 ELZitronensaft
1 TLBio-Zitronenschale gerieben

Für den Mandel-Kapern-Ricotta:

200 gMandeln geschält
1 LWasser kalt
1 TLAgavensirup
50 gmildes Olivenöl
1/2 TLSalz
1 ELKapern eingelegt, fein gehackt
100 gGurke fein geraspelt
2 Essiggurken fein gehackt
1 TLweißer Balsamicoessig
Salz nach Belieben
Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben

Für die Green-Gazpacho:

2 BlattMinze
1/2 ZeheKnoblauch
50 ggrüne Paprika gewürfelt
100 gTomate gewürfelt
60 gGurke gewürfelt
80 gWassermelone gewürfelt
2 ELweißer Essig (Essigessenz)
Salz nach Belieben
Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben

Für die Petersilien-Salsa:

20 gPetersilie mit Stängel fein geschnitten
1 Schalotte sehr fein gewürfelt
15 gStangensellerie sehr fein gewürfelt
2 BlattMinze fein geschnitten
2 BlattZitronenmelisse fein geschnitten
2 cmrote Chili mild, fein gewürfelt
2 ELLimettensaft
1 SpritzerAgavensirup
1 große PriseSalz
1 große PrisePfeffer frisch gemahlen

Für das Topping:

2 ELBrokkoli-Sprossen

Zubereitung

    Für das Ofengemüse:
    1. 1

      Den Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Alle Zutaten für das Ofengemüse auf einem Backblech mischen und für 20 Minuten knusprig backen.

    Für den Mandel-Kapern-Ricotta:
    1. 2

      Die Mandeln mit dem Wasser und Agavensirup glatt mixen, 5 Minuten ziehen lassen und nochmal glatt mixen. Die Masse durch ein sehr feines Sieb, Passiertuch oder Nussmilchbeutel auspressen, bis diese noch feucht, aber krümelig ist. Die dabei entstehende Mandelmilch auffangen und anderweitig verwenden. Die Nussmasse mit dem Olivenöl und dem Salz luftig aufschlagen und die restlichen Zutaten darunter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Für die Green-Gazpacho:
    1. 3

      Die Zutaten für die Gazpacho mit dem Hochleistungsmixer oder Pürierstab glatt mixen.

    Für die Petersilien-Salsa:
    1. 4

      Die Zutaten für die Petersilien-Salsa mischen.

    Zum Schluss:
    1. 5

      Das Ofengemüse, den Ricotta und die Petersilien-Salsa in einer Schüssel anrichten. Mit der Gazpacho und den Sprossen garnieren.

    Rezepthinweise

    Werden die Mandeln bereits am Vortag in Wasser eingeweicht, dann wird der Ricotta noch um einiges cremiger. Die Gazpacho schmeckt auch als kalte Suppe mit Croûtons sehr lecker oder einfach zu Pasta oder mit Kartoffeln. Der Ricotta kann mit Paprika oder Rote Bete zu einem super Aufstrich verarbeitet werden. Die Gurke im Ricotta kann durch Fenchel, Rote Bete, Kohlrabi oder Karotten ersetzt werden. Insgesamt kann die Bowl je nach Jahreszeit individuell zusammengestellt werden.

    Zutaten Honigersatz, Kapern, Karotten, Kartoffeln, Mais, Mandeln, Paprika, Tomaten
    Gänge Brunch, Hauptgericht
    Schwierigkeitsgrad Mittelschwere Rezepte
    Gerichtart Bowls, Salate
    Saison Frühlingsrezepte, Sommerrezepte
    Zubereitungszeit Mittelschnelle Rezepte
    Unverträglichkeit Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
    Ernährungsart Basisch
    https://proveg.com/de/wp-content/uploads/sites/5/2018/10/Buchcover.jpg
    Sebastian Copien

    Vegan in a Bowl (E-Book)

    Sebastian Copien 2015, 71 Seiten, 2,99 €
    ISBN 978-3-00-051658-0
    © Sebastian Copien / Bilder: Hansi Heckmair

    Probieren Sie ebenfalls:

    Hauptgericht

    Kürbisgnocchi mit Kürbiskern-Kräuterbutter

    Votes: 0
    Rating: 0
    You:
    Rate this recipe!

    Hauptgericht

    Borschtsch mit Meerrettichschaum

    Votes: 2
    Rating: 4.5
    You:
    Rate this recipe!

    Brunch

    Spinat-Muffins

    Votes: 38
    Rating: 3.24
    You:
    Rate this recipe!

    Probieren Sie ebenfalls:

    Desserts, Fingerfood, Snacks

    Quinoa-Dattel-Kugeln

    Votes: 38
    Rating: 3.24
    You:
    Rate this recipe!
    Brunch, Desserts, Frühstück, Snacks

    Chia-Vanille-Pudding mit Mangocreme und Erdbeeren

    Votes: 38
    Rating: 3.24
    You:
    Rate this recipe!
    Brunch, Frühstück, Snacks, Vorspeisen

    Veganer Frischkäse

    Votes: 38
    Rating: 3.24
    You:
    Rate this recipe!
    Votes: 38
    Rating: 3.24
    You:
    Rate this recipe!
    Top