Vegane Sommerbowl

Essen in einer Schüssel. So einfach, so schön, so gesund und so lecker: Die Sommerbowl aus Sebastian Copiens saisonal aufbereiteten Kochbuch „Vegan in a Bowl“.

Zutaten

Für: 2 Portionen

Für das Ofengemüse:

  • 1 großer
    Maiskolben frisch, in 1-cm-Scheiben geschnitten
  • 150 g
    Babykarotten oder Karotten, in 4 cm lange Stücke geschnitten
  • 250 g
    Mini-Kartoffeln Drillinge, gut gewaschen und geachtelt
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 1/2 TL
    Pfeffer frisch gemahlen
  • 1/2 TL
    Salz
  • 1 TL
    Agavensirup
  • 1/2 TL
    geräuchertes Paprikapulver
  • 1 EL
    Thymianblätter frisch oder 1⁄2 TL getrocknete Blätter
  • 1 große Prise
    Muskatnuss
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • 1 TL
    Bio-Zitronenschale gerieben

Für den Mandel-Kapern-Ricotta:

  • 200 g
    Mandeln geschält
  • 1 L
    Wasser kalt
  • 1 TL
    Agavensirup
  • 50 g
    mildes Olivenöl
  • 1/2 TL
    Salz
  • 1 EL
    Kapern eingelegt, fein gehackt
  • 100 g
    Gurke fein geraspelt
  • 2
    Essiggurken fein gehackt
  • 1 TL
    weißer Balsamicoessig
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben

Für die Green-Gazpacho:

  • 2 Blatt
    Minze
  • 1/2 Zehe
    Knoblauch
  • 50 g
    grüne Paprika gewürfelt
  • 100 g
    Tomate gewürfelt
  • 60 g
    Gurke gewürfelt
  • 80 g
    Wassermelone gewürfelt
  • 2 EL
    weißer Essig (Essigessenz)
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer frisch gemahlen, nach Belieben

Für die Petersilien-Salsa:

  • 20 g
    Petersilie mit Stängel fein geschnitten
  • 1
    Schalotte sehr fein gewürfelt
  • 15 g
    Stangensellerie sehr fein gewürfelt
  • 2 Blatt
    Minze fein geschnitten
  • 2 Blatt
    Zitronenmelisse fein geschnitten
  • 2 cm
    rote Chili mild, fein gewürfelt
  • 2 EL
    Limettensaft
  • 1 Spritzer
    Agavensirup
  • 1 große Prise
    Salz
  • 1 große Prise
    Pfeffer frisch gemahlen

Für das Topping:

  • 2 EL
    Brokkoli-Sprossen

Zubereitung

Für das Ofengemüse:

  1. Den Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Alle Zutaten für das Ofengemüse auf einem Backblech mischen und für 20 Minuten knusprig backen.

Für den Mandel-Kapern-Ricotta:

  1. Die Mandeln mit dem Wasser und Agavensirup glatt mixen, 5 Minuten ziehen lassen und nochmal glatt mixen. Die Masse durch ein sehr feines Sieb, Passiertuch oder Nussmilchbeutel auspressen, bis diese noch feucht, aber krümelig ist. Die dabei entstehende Mandelmilch auffangen und anderweitig verwenden. Die Nussmasse mit dem Olivenöl und dem Salz luftig aufschlagen und die restlichen Zutaten darunter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Green-Gazpacho:

  1. Die Zutaten für die Gazpacho mit dem Hochleistungsmixer oder Pürierstab glatt mixen.

Für die Petersilien-Salsa:

  1. Die Zutaten für die Petersilien-Salsa mischen.

Zum Schluss:

  1. Das Ofengemüse, den Ricotta und die Petersilien-Salsa in einer Schüssel anrichten. Mit der Gazpacho und den Sprossen garnieren.

Rezepthinweise

Werden die Mandeln bereits am Vortag in Wasser eingeweicht, dann wird der Ricotta noch um einiges cremiger. Die Gazpacho schmeckt auch als kalte Suppe mit Croûtons sehr lecker oder einfach zu Pasta oder mit Kartoffeln. Der Ricotta kann mit Paprika oder Rote Bete zu einem super Aufstrich verarbeitet werden. Die Gurke im Ricotta kann durch Fenchel, Rote Bete, Kohlrabi oder Karotten ersetzt werden. Insgesamt kann die Bowl je nach Jahreszeit individuell zusammengestellt werden.

Gänge: Brunch, Hauptgericht
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwere Rezepte
Gerichtart: Bowls, Salate
Zubereitungszeit: Mittelschnelle Rezepte
Ernährungsart: Basisch
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei

Sebastian Copien

Vegan in a Bowl (E-Book)

Sebastian Copien 2015, 71 Seiten, 2,99 €

ISBN 978-3-00-051658-0

© Sebastian Copien / Bilder: Hansi Heckmair

Probieren Sie ebenfalls

Veganer MIlchreis

Brunch Desserts Frühstück

Kokosmilchreis mit Himbeermark

Linsen mit Spätzle

Gastro Hauptgericht

Linsen mit Spätzle

Hauptgericht

Lasagne

Probieren Sie ebenfalls

Kandierte Früchte

Desserts

Kandierte Ingwerbirnen

Butter mit Brot und Kresse

Brunch Fingerfood Frühstück

Vegane Butter

Veggie-Hack Ragout

Gastro Hauptgericht

Rosenkohl-Veggie-Hack Ragout mit Kartoffel-Kürbis-Püree

Veganes Tzatziki

Brunch Fingerfood Frühstück Snacks

Veganes Zaziki

Top