alertawarenessbecome-a-memberbiocalendarclockclosecommunitycorporatecupemailentrancefacebookheartinstagraminternationalleafmake-a-donationmappinmenupawnpersonpolitical-tribuneproveg-iconquoterefreshsearchspread-the-wordtaste-platetwitterwagaworldmapyoutube

  • Desserts

  • Fingerfood

Vegane Toffifee

Votes: 2
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Vegane Toffifee - Pralinen mit einer knackigen Haselnuss in Karamell, umhüllt von einer Nougatcreme und einem Klecks dunkler Schokolade.

Zutaten

Stück

Für die Karamell-Nougat-Schälchen

100 gZucker
60 mlSojasahne
10 gvegane Margarine
12 Haselnüsse
60 gNougat
60 gvegane helle Schokolade
50 gZartbitterschokolade

Zubehör

Halbkugel-Silikonform etwa von einer Cakepop-Form
Dekorierstift

Zubereitung

  1. 1

    Den Zucker mit der Sojasahne in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse braun wird und karamellisiert. Die Margarine hinzufügen und das Karamell für etwa 10 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.

  2. 2

    Das noch heiße Karamell in die Cakepop-Formen füllen. Jede Vertiefung sollte dabei etwa bis zur Hälfte mit Karamell befüllt werden. Anschließend die Form für 5 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  3. 3

    Die Form wieder aus dem Kühlschrank holen und das Karamell in den Vertiefungen mit dem Finger bis zum Rand hoch andrücken. Pro Karamell-Schale eine Haselnuss hineinlegen.

  4. 4

    Das Nougat und die vegane helle Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und anschließend die Schalen gleichmäßig damit befüllen. Die Form erneut in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest ist.

  5. 5

    Zum Schluss kommt noch ein Kreis aus dunkler Schokolade auf die Praline. Dafür die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und auf jede Praline mit dem Dekorierstift einen Klecks Schokolade geben.

Zutaten Haselnüssen, Nougat, Schokolade, Soja
Gänge Desserts, Fingerfood
Schwierigkeitsgrad Mittelschwere Rezepte
Gerichtart Süßigkeiten
Saison Festtagsrezepte, Partyrezepte, Silvesterrezepte
Zubereitungszeit Mittelschnelle Rezepte
Unverträglichkeit Hefefrei, Lupinenfrei
https://proveg.com/de/wp-content/uploads/sites/5/2019/03/Vegane-Süßigkeiten.png
Anna-Lena Klapp

Vegane Süßigkeiten

Klassiker zum Selbermachen
NeunZehn Verlag 2016,
64 Seiten, 6,90 €, ISBN 978-3-942491-87-7

Probieren Sie ebenfalls:

Hauptgericht

Minestrone

Votes: 7
Rating: 3
You:
Rate this recipe!

Hauptgericht

Vegane gefüllte Paprika mit scharf mariniertem Tofu

Votes: 2
Rating: 3
You:
Rate this recipe!

Brunch

Guacamole

Votes: 2
Rating: 3
You:
Rate this recipe!

Probieren Sie ebenfalls:

Desserts, Snacks

Karibik-Sterne

Votes: 2
Rating: 3
You:
Rate this recipe!
Votes: 2
Rating: 3
You:
Rate this recipe!
Desserts, Fingerfood

Heidesand Plätzchen

Votes: 2
Rating: 3
You:
Rate this recipe!
Votes: 2
Rating: 3
You:
Rate this recipe!
Top