Veganer Tortenguss

Veganer Tortenguss Rezept
Sommerzeit ist Obstkuchenzeit! Ob für Erdbeer-, Mandarinen- oder Pfirsichkuchen – mit diesem Rezept kann aus nur 3 Zutaten ein leckerer veganer Tortenguss ohne Gelatine selbst hergestellt werden.

Zutaten

  • 1 EL
    Kartoffelstärke
  • 1 EL
    Zucker eventuell etwas mehr
  • 250 ml
    Wasser kalt

Zubereitung

  1. Kartoffelstärke und Zucker mit einem Teil des Wassers anrühren.
  2. Das restliche Wasser zum Kochen bringen, die Masse einrühren und unter Rühren kurz aufkochen lassen.
  3. Nun unter Rühren etwas abkühlen lassen und den entstandenen Guss auf dem Kuchen verteilen.

Rezepthinweise

Für einen fruchtigen Tortenguss kann auch Saft anstelle des Wassers verwendet werden.

Gänge: Desserts
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Kuchen, Torten
Saison: Sommerrezepte
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei

Probieren Sie ebenfalls

Desserts

Glutenfreie Pfannkuchen-Torte

Hauptgericht

Seitan-Steak mit Pfefferkruste

vegane Tarte

Hauptgericht

Spargeltarte

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Gebratene Pilzknödel mit Bohnen-Paprikaragout

Gastro Hauptgericht

Gebratene Pilzknödel mit Bohnen-Paprika-Ragout

Hauptgericht Schule

Getreide-Kartoffel-Auflauf auf griechische Art

Vegane Focaccia

Brunch Fingerfood Snacks

Focaccia mit Kirschtomaten

Hauptgericht Schule

Polentaschnitten mit Rote-Bete-Apfel-Gemüse und Sojajoghurt

Top