Veganes Erdbeereis

Erdbeereis
Ernährungsberaterin und leidenschaftliche Köchin Iris Lange zeigt, wie einfach veganes Erdbeereis auch ohne spezielle Maschine zubereitet wird. Das Rezept für veganes Erdbeereis wird mit Vanille verfeinert und ist eine leckere Abkühlung für heiße Tage.

Zutaten

Für: 6 Portionen
  • 500 g
    Erdbeeren
  • 1
    Vanillestange
  • 300 g
    (Soja-) Jogurt natur (alternativ Vanille- oder Erdbeergeschmack)
  • 2 EL
    Agavendicksaft

Zubereitung

  1. Erdbeeren putzen und waschen. 5 Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. Vanillestange längs aufschneiden und das Mark herausschaben.
  2. Alle Zutaten, außer die Erdbeerwürfel, in einen Standmixer füllen und mixen. Danach die Würfel unterheben. Die Eismasse in ein Gefäß füllen und in den Tiefkühler stellen.
  3. Das Eis sollte etwa 5 Stunden gefroren werden. Währenddessen die Masse jede Stunde kräftig durchrühren, damit das Eis cremig wird. Kurz vor dem Servieren etwas antauen und mit frischen Erdbeeren garnieren.
Gänge: Desserts
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Eis
Saison: Sommerrezepte
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei
Zutaten: Soja

Probieren Sie ebenfalls

vegane sandwiches

Brunch Fingerfood Frühstück Snacks

Veganes Chili-Sandwich

Gebratene Pilzknödel mit Bohnen-Paprikaragout

Gastro Hauptgericht

Gebratene Pilzknödel mit Bohnen-Paprika-Ragout

Hauptgericht

Knuspriges Kichererbsenschnitzel an Kräuterrahmsoße

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Spaghetti mit Knoblauchsoße

Hauptgericht

Spaghetti mit Pinien-Knoblauch-Soße

Vegane Walnuss-Brownies mit Schlagsahne und Himbeeren

Desserts Gastro

Vegane Walnuss-Brownies mit Schlagsahne und Himbeeren

Fingerfood Hauptgericht Snacks

Vegane Buffalo Wings aus Blumenkohl

Spinat-Quiche

Hauptgericht Vorspeisen

Steinpilz-Spinat-Quiche

Top