Unsere Ernährung beeinflusst unsere Gesundheit und unsere Umwelt. Allein in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Universitäten und Krankenhäusern werden täglich mehrere Millionen Essen ausgegeben. Deshalb unterstützt ProVeg diese Institutionen dabei, leckere pflanzliche Speisen anzubieten, die sowohl gesundheitsförderlich als auch klimafreundlich sind. Für unsere Aktivitäten wurde ProVeg bei der UN-Klimakonferenz 2018 für die nachhaltigen Gemeinschaftsprojekte „Klima- und energieeffiziente Küchen in Schulen“ und „Aktion Pflanzen-Power“ mit dem Klimaschutzpreis „Momentum for Change“ ausgezeichnet.

Unsere nächsten Termine:

Donnerstag, 09.02.23 von 18.00 – 20.00 Uhr
Kostenfreies Webinar für Personal an Schulen und Kitas | Nähere Infos zum Inhalt und zur Anmeldung finden Sie hier

Schulen und Kitas

Mit dem Schulprogramm setzt sich ProVeg für eine gesunde, klimafreundliche und leckere Schulverpflegung ein. Gemeinsam mit Schulungsköch:innen zeigt ProVeg Schulcaterern, wie sie gesunde pflanzliche Mahlzeiten einfach, schnell und lecker zubereiten können. Zusätzlich unterstützt ProVeg Schulen dabei, Lehrkräften sowie Schüler:innen in Workshops zu zeigen, wie vielseitig und köstlich die pflanzliche Küche sein kann.

Universitäten

Die junge Generation beschäftigt sich mit den Themen Klima-, Umwelt- und Tierschutz, Gerechtigkeit und Gesundheit. Das zeigt sich auch in der zunehmend pflanzenbetonten Ernährung vieler Studierender. ProVeg Food Services inspiriert Akteur:innen der Hochschulgastronomie in Workshops und Trainings für pflanzliche Speisen.

Gesundheitseinrichtungen

Immer mehr Krankenhäuser, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen setzen bei der Patientenverpflegung auf eine gesundheitsfördernde Ernährung. ProVeg Food Services zeigt dem Küchenpersonal in Workshops und Trainings, wie die Vielfalt pflanzlicher Gerichte für die Gastronomie in Gesundheitseinrichtungen genutzt werden kann.

WEITERE INFORMATIONEN

Downloads

zu den Downloads

Trainings

Unsere aktuellen Trainings

Kontaktformular

zum Kontaktformular

Zahlreiche Förderpartner:innen halfen und helfen uns langfristig oder auf Projektbasis dabei, unsere Angebote von “Leckeres Essen für alle” kontinuierlich weiterzuentwickeln und auszubauen. Für die finanzielle Unterstützung danken wir ganz herzlich (in alphabetischer Reihenfolge):

… sowie all den Unterstützer:innen, die lieber anonym bleiben möchten.

Für alle, die unsere Arbeit ebenfalls unterstützen möchten: Bitte hier entlang!

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

 

Anke Köllmann-Gutjahr

Projektmanagement | Food Services

 

[email protected]

Top