alertawarenessbecome-a-memberbiocalendarclockclosecommunitycorporatecupemailentrancefacebookheartinstagraminternationalleafmake-a-donationmappinmenupawnpersonpolitical-tribuneproveg-iconquoterefreshsearchspread-the-wordtaste-platetwitterwagaworldmapyoutubechevron-leftchevron-right
';

Presse

Frankfurter Buchmesse 2019: ProVeg präsentiert Veggie-Buchtrends

10 Oktober 2019

Bereits zum 3. Mal präsentiert ProVeg auf der weltweit größten Messe für Literaturfans eine große Auswahl aktueller Veröffentlichungen rund um den Veggie-Lifestyle und rückt damit das Thema weiter in die Mitte der Gesellschaft. Koch- und Kinderbücher gehören ebenso zum Repertoire wie Ausgaben zu Ernährungswissenschaft, Kosmetik und Tierschutz. Live-Kochshows und Vorträge ergänzen das Angebot.

Vom 16. bis 20. Oktober 2019 findet die 71. Frankfurter Buchmesse statt. Die Veranstaltung lockt jährlich mit ihren über 7.000 Ausstellern mehr als 285.000 Besucher in die Messehallen und ist damit die weltweit größte ihrer Art. Als „Welthauptstadt der Ideen“ versteht sich die Frankfurter Buchmesse als internationale Bühne für das gesellschaftliche Geschehen. Dabei dürfen aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit und Veggie-Bewegung nicht fehlen. „Immer mehr Menschen haben den Wunsch, pflanzliche Gerichte stärker in ihre Ernährung zu integrieren und sind auf der Suche nach abwechslungsreichen Rezepten. Davon gibt es reichlich und das spiegelt sich auch auf dem Buchmarkt wider. Wir freuen uns deshalb sehr darauf, mit Interessierten auf der Frankfurter Buchmesse ins Gespräch zu kommen und ihnen neue Inspirationen und Informationen mit auf den Weg zu geben“, sagt Sebastian Joy, ProVeg-Geschäftsführer. Der ProVeg-Stand befindet sich in der Gourmet Gallery, dem internationalen Treffpunkt für Kulinarik und Genuss und beliebte Plattform für Foodtrends und Marktneuheiten.

Bücher, Kochshows, Vorträge – von A wie Aktivismus bis Z wie Zucchinipuffer
Von pflanzlichen Kochbüchern über Ernährungsratgeber für die vegane Schwangerschaft bis hin zu Fachbüchern zu den Themen Aktivismus, Tierrechte und Kosmetik: Der ProVeg-Informationsstand präsentiert eine Vielzahl von Publikationen, die einen Lebensstil ohne tierische Produkte aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Die Live-Kochshow von Alexander Flohr („Hier kocht Alex“) sowie Vorträge von den ProVeg-Referentinnen Anna-Lena Klapp und Debora Schweinsberg zu den Themen Nachhaltigkeit und gesundem Snacken ergänzen das Informationsangebot rund um die pflanzliche Ernährung.

Was: Frankfurter Buchmesse
Wann: 16. – 20. Oktober 2019 (16. – 18. nur für Fachpublikum)
Wo: Messegelände, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main
ProVeg-Stand: Gourmet Gallery, Halle 3.1, Stand K102
Tickets: https://www.buchmesse.de/besuchen
Weitere Informationen: www.buchmesse.de

Top