Eifreies Tofu-Rührei

Votes: 15
Rating: 3.8
You:
Rate this recipe!

Chefkoch Björn Moschinski beweist mal wieder, wie lecker veganes Essen sein kann: Das Tofu-Rührei mit „Speckstreifen” ist eine wunderbare Bereicherung für jedes gesunde Frühstück. Zusammen mit Bratkartoffeln schmeckt es auch lecker deftig als Mittagessen.

Zutaten

Personen

1 Zwiebel
100 gRäuchertofu
10 mlRaps-Öl
200 gTofu natur
1 Prise Kurkuma
1 PriseSalz
100 gSeidentofu
Salz nach Belieben
Pfeffer nach Belieben
50 gSchnittlauch

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel in Würfel und Räuchertofu in feine Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne mit Öl leicht anbräunen.

  2. 2

    Tofu natur mit einer Gabel in feine Stücke zerdrücken und mit Kurkuma und Salz vermengen. Die Mischung in die Pfanne geben und anbraten bis der Tofu leicht braun wird.

  3. 3

    Seidentofu in grobe Stücke schneiden und dann in der Pfanne kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unter das fertige Tofu-Rührei mischen.

Rezepthinweise

Tipp: Der Räuchertofu, der einen deftigen Geschmack zaubert, sowie der Seidentofu, der das Tofu-Rührei schön saftig macht, können weggelassen werden, wenn diese nicht zur Hand sind. Der Umgang mit Kurkuma sollte sehr vorsichtig erfolgen, da zu viel Kurkuma das Tofu-Rührei ungenießbar macht und hauptsächlich zur Gelbfärbung verwendet wird.

Zutaten Kurkuma, Pfeffer, Raps-Öl, Räuchertofu, Salz, Schnittlauch, Seidentofu, Tofu, Zwiebel
Gänge Brunch, Frühstück, Snacks
Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
Zutat Tofu
Saison Osterrezepte
Zubereitungszeit Zeitaufwendige Rezepte
Regionalküche Deutsch
Ernährungsart Proteinreich
Unverträglichkeit Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei
Björn Moschinski

In der "Alles vegan"-Kochshow von PETA

Probieren Sie ebenfalls:

Hauptgericht

Maisfrikadellen mit gefüllten Zucchinirollen

Votes: 3
Rating: 4.33
You:
Rate this recipe!

Brunch

Minischnecken mit Zimt

Votes: 14
Rating: 3.86
You:
Rate this recipe!

Brunch

Multivitaminsaft selbst machen

Votes: 12
Rating: 3.08
You:
Rate this recipe!

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Top