Spinatknödel und gestiftelte Möhren mit Selleriesoße

Votes: 10
Rating: 3.4
You:
Rate this recipe!

Spinat-Knödel und gestiftelte Möhren mit Selleriesoße

Spinat einmal anders: Barbara Rüttings Vollwert-Rezept zaubert aus dem grünen Blattgemüse deftige Knödel. Gemeinsam mit Karotte und Selleriesoße ergibt sich ein leckeres Gericht, das nicht nur satt, sondern auch glücklich macht.

Für die Spinat-Knödel:

  • 1-1,5 kg Spinat
  • 1 Vollkornbrötchen
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 TL Flockenmix (1 TL gemahlene Sonnenblumenkerne + 1 TL Hefeflocken)
  • Knoblauch (nach Belieben)
  • Gemüsebrühe (nach Belieben)
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • Curry (nach Geschmack)
  • 250 g Möhren (für die Beilage)

Für die Selleriesoße:

  • 50 g Knollensellerie
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Schuss Weißwein
  • Cashewsahne (aus 50 ml Wasser und 50 g Cashewkernen, püriert)
  • Gemüsebrühe (nach Belieben)
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • Kurkuma (nach Belieben)

Für die Spinat-Knödel:

  1. Den Spinat dünsten, bis er zusammenfällt. Das Vollkornbrötchen in 500 ml Wasser ca. 10 Minuten einweichen und ausdrücken. Gedünsteten, gut abgetropften Spinat hacken und mit den übrigen Zutaten (bis auf die Möhren) vermischen. Ca. ½ Stunde ruhen lassen. Knödel formen, in reichlich kochendes Salzwasser geben und ziehen lassen. Wenn sie hochkommen, sind sie fertig. Möhren stifteln und in leicht gesalzenem Wasser garen.

Für die Selleriesoße:

  1. Den Knollensellerie in der Gemüsebrühe und einem Schuss Weißwein garen. Mit der Cashewsahne und den Gewürzen pürieren.

Zum Schluss:

  1. Knödel und Möhren auf der Soße anrichten.
Hauptgericht
Österreichisch
Einfache Rezepte
Festtagsrezepte
Mittelschnelle Rezepte
Vollwertig
Lupinenfrei, Sojafrei
Karotten, Sellerie, Spinat

Spinat einmal anders: Barbara Rüttings Vollwert-Rezept zaubert aus dem grünen Blattgemüse deftige Knödel. Gemeinsam mit Karotte und Selleriesoße ergibt sich ein leckeres Gericht, das nicht nur satt, sondern auch glücklich macht.

Zutaten

Portionen

Für die Spinat-Knödel:

1-1,5 kgSpinat
1 Vollkornbrötchen
300 gDinkelvollkornmehl
2 TLFlockenmix 1 TL gemahlene Sonnenblumenkerne + 1 TL Hefeflocken
Knoblauch nach Belieben
Gemüsebrühe nach Belieben
Pfeffer nach Belieben
Curry nach Geschmack
250 gMöhren für die Beilage

Für die Selleriesoße:

50 gKnollensellerie
600 mlGemüsebrühe
1 SchussWeißwein
Cashewsahne aus 50 ml Wasser und 50 g Cashewkernen, püriert
Gemüsebrühe nach Belieben
Pfeffer nach Belieben
Kurkuma nach Belieben

Zubereitung

    Für die Spinat-Knödel:
    1. 1

      Den Spinat dünsten, bis er zusammenfällt. Das Vollkornbrötchen in 500 ml Wasser ca. 10 Minuten einweichen und ausdrücken. Gedünsteten, gut abgetropften Spinat hacken und mit den übrigen Zutaten (bis auf die Möhren) vermischen. Ca. ½ Stunde ruhen lassen. Knödel formen, in reichlich kochendes Salzwasser geben und ziehen lassen. Wenn sie hochkommen, sind sie fertig. Möhren stifteln und in leicht gesalzenem Wasser garen.

    Für die Selleriesoße:
    1. 2

      Den Knollensellerie in der Gemüsebrühe und einem Schuss Weißwein garen. Mit der Cashewsahne und den Gewürzen pürieren.

    Zum Schluss:
    1. 3

      Knödel und Möhren auf der Soße anrichten.

    Zutaten Karotten, Sellerie, Spinat
    Gang Hauptgericht
    Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
    Saison Festtagsrezepte
    Zubereitungszeit Mittelschnelle Rezepte
    Ernährungsart Vollwertig
    Unverträglichkeit Lupinenfrei, Sojafrei
    Regionalküche Österreichisch
    https://proveg.com/de/wp-content/uploads/sites/5/2018/10/ruetting_vegan_vollwertig_190-150x150-1.jpg
    Barbara Rütting

    Vegan & vollwertig

    Meine Lieblingsmenüs für Frühling, Sommer, Herbst und Winter

    nymphenburger 2013, 168 Seiten, 19,99 €

    ISBN 978-3-485-01430-4

    Probieren Sie ebenfalls:

    Brunch

    Grünkohl-Smoothie

    Votes: 13
    Rating: 3.23
    You:
    Rate this recipe!

    Hauptgericht

    Wokgemüse mit Erdnuss-Soße

    Votes: 12
    Rating: 4
    You:
    Rate this recipe!

    Brunch

    Veganes Zaziki

    Votes: 2
    Rating: 4.5
    You:
    Rate this recipe!

    Lust auf noch mehr Rezept-Inspirationen?

    Nimm an der kostenlosen Veggie-Challenge teil und erhalte täglich ein leckeres Rezept sowie Tipps und Informationen rund um einen pflanzlichen Lebensstil.

    Top