Brokkolisalat

Bildquelle: © Stefan Brandel
Dieser schnell zubereitete Brokkolisalat eignet sich super als knackige Vorspeise oder Beilage. Das Gericht wurde von ProVeg-Schulungskoch Stefan Brandel und Ökotrophologin Edith Gätjen für die Schulverpflegung entwickelt.
  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 15 Minuten

Zutaten

Für: 10 Kinderportionen
  • 200 g
    Tomaten
  • 30 ml
    dunkler Balsamico
  • 40 ml
    Olivenöl
  • 40 ml
    Rapsöl
  • 50 g
    Tomatenmark
  • 30 g
    Rosinen
  • 700 g
    Brokkoli
  • Salz nach Belieben
  • Sesam optional, nach Belieben

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und grob würfeln. Zusammen mit dem Balsamico, dem Olivenöl, dem Rapsöl, dem Tomatenmark und den Rosinen fein pürieren.
  2. Den Brokkoli putzen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend mit der Marinade vermischen.
  3. Den Salat mit Salz abschmecken, optional mit etwas Sesam bestreuen und servieren. Guten Appetit!

Rezepthinweise

Der Salat lässt sich auch gut mit Blumenkohl zubereiten.



Mit dem Faktor 1,75 lässt sich aus einer Portion für Kinder eine für Erwachsene machen. Tragen Sie die gewünschte Portionenzahl (beispielsweise 3,5 Kinderportionen, um 2 Erwachsenenportionen zu erhalten) einfach in das Feld neben „Kinderportionen“ ein.



Hier geht es zur Druckversion

Gänge: Schule, Vorspeisen
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Salate
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Laktosefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Brokkoli, Tomaten

Stefan Brandel & Edith Gätjen

Dieses Rezept wurde vom ProVeg-Schulungskoch Stefan Brandel und der Ökotrophologin Edith Gätjen entwickelt. Mehr über den Entstehungsprozess dieses und weiterer Gerichte lesen Sie hier.

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Rote Linsensuppe mit Pitabrot

Gastro Hauptgericht

Arabische Linsensuppe mit Pitabrot

Heidelbeer-Vanille-Tarte

Desserts

Heidelbeer-Vanille-Tarte

Hauptgericht Snacks

Maisfrikadellen mit gefüllten Zucchinirollen

Kürbis-Curry-Ketchup

Brunch Fingerfood Gastro Snacks Vorspeisen

Kürbis-Curry-Ketchup

Top