Kichererbsen-Salat

Kichererbsensalat mit Rote Bete und Minze
Bildquelle: © Theofano Vetouli
Dieser frische und leckere Salat ist einfach zuzubereiten und sättigt durch die Kichererbsen. Perfekt geeignet ist dieser Salat als Beilage oder auch als leichte Mahlzeit. Die Rote Bete gibt eine süße Note und das Dressing einen leicht säuerlichen Touch.
  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 15 Minuten

Zutaten

Für: 4 Portionen

Für den Salat:

  • 425 g
    Kichererbsen gekocht
  • 250 g
    Rote Bete gegart
  • 15 g
    Minze plus etwas mehr zum Dekorieren
  • 30 g
    Petersilie
  • 1
    kleine Zwiebel
  • 1
    Chilischote
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 300 g
    Kirschtomaten

Für das Dressing:

  • 60 ml
    Olivenöl
  • 3 EL
    Zitronensaft
  • 5 EL
    Apfelessig
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

Für den Salat:

  1. Die Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und in eine Salatschüssel geben.
  2. Die Rote Bete in kleine Würfel schneiden und zu den Kichererbsen geben.
  3. Die Minze, die Petersilie, die Zwiebel, die Chilischote und die Knoblauchzehe fein hacken und in die Schüssel geben.
  4. Die Kirschtomaten waschen, halbieren und mit den restlichen Zutaten vermischen.

Zum Schluss:

  1. Alle Zutaten für das Dressing gut miteinander verrühren, über den Salat geben und alles vermengen.
  2. Den Salat auf Gläser oder Schalen verteilen, mit Minzblättern garnieren und servieren.

Stephan Giannangeli

Entwickelt wurde dieses Rezept von Stephan Giannangeli, einem unserer Schulungsköche.

Probieren Sie ebenfalls

Hafermilch

Brunch Frühstück

Hafermilch

Gewürzreis

Hauptgericht

Gewürzreis

Snacks Vorspeisen

Auberginenpäckchen mit Räuchertofu

Probieren Sie ebenfalls

Spinat-Muffins

Brunch Fingerfood Snacks

Spinat-Muffins

Veganer Schimmelkäse

Brunch Frühstück Snacks Vorspeisen

Veganer Blauschimmelkäse

Fingerfood Hauptgericht Snacks

Kichererbsen-Curry-Pizza

Fingerfood Hauptgericht Snacks

Vegane Buffalo Wings aus Blumenkohl

Top