Hanfmilch selber machen

Bild: Pixabay / Imoflow
Hanfmilch ist eine leckere nährstoff- und eiweißreiche Milchalternative. Mit diesem simplen Rezept ist im Handumdrehen eine pflanzliche Hanfmilch selbst gemacht.
  • Zubereitung: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 5 Minuten

Zutaten

  • 125 g
    Hanfsamen geschält
  • 1 l
    Wasser
  • 1 Prise
    Salz
  • 2
    Datteln entsteint

Zubereitung

  1. Hanfsamen, Wasser und Salz in einen Standmixer geben. Für eine leicht süße Hanfmilch die Datteln dazugeben.
  2. Etwa 2 Minuten lang mixen, bis eine cremige Flüssigkeit entsteht.
  3. Die Hanfmilch durch einen Nussmilchbeutel, ein sauberes Geschirrtuch oder ein feinmaschiges Sieb abgießen und auffangen. Die restliche Flüssigkeit aus dem zurückgebliebenen Trester herausdrücken. In eine Glasflasche abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Innerhalb von drei Tagen verbrauchen.

Rezepthinweise

Die Hanfmilch kann noch mit etwas gemahlener Vanille verfeinert werden.

Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Pflanzenmilch
Zubereitungszeit: Schnelle Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Hanfsamen

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Hauptgericht Vorspeisen

Rohköstlicher Blumenkohlsalat

Gastro Hauptgericht Schule

Tortellini mit Nusspesto

Hauptgericht

Herbstliches Gemüse mit Maronen

Desserts

Rhabarber-Streuselkuchen

Top