alertawarenessbecome-a-memberbiocalendarclockclosecommunitycorporatecupemailentrancefacebookheartinstagraminternationalleafmake-a-donationmappinmenupawnpersonpolitical-tribuneproveg-iconquoterefreshsearchspread-the-wordtaste-platetwitterwagaworldmapyoutube

  • Brunch

  • Hauptgericht

  • Snacks

  • Vorspeisen

Vegane Kartoffelpuffer

Votes: 6
Rating: 4
You:
Rate this recipe!

Kartoffeln sind echte Allrounder, egal ob gekocht, gebacken oder frittiert – Wir Deutschen lieben die Knolle auf jede Art. Chefkoch Jérôme Eckmeier präsentiert ein veganes Rösti-Rezept, das gewiss jeden Österreicher überzeugt.

Zutaten

Personen

Für die Kartoffelpuffer:

1 kgKartoffeln mehlig kochend
1 Möhre klein
1 TLHaferflocken
40 gKartoffelstärke
1 TLSalz nach Belieben
Pfeffer nach Belieben
Muskatnuss gemahlen, nach Belieben
Kräuter (z. B. Petersilie oder Schnittlauch) nach Belieben
Sonnenblumenöl zum Ausbacken, nach Bedarf

Für das Apfelmus:

1 kgÄpfel süß/ sauer
125 mlWasser alternativ Apfelsaft
75 gZucker alternativ Agavendicksaft
1 TLZimt
1 TLVanillezucker
1 Prise Salz

Zubereitung

    Für die Kartoffelpuffer:
    1. 1

      Kartoffeln und Möhre schälen, abwaschen und abtrocknen. Beides grob raspeln und danach etwa 15 Minuten ruhen lassen.

    2. 2

      Kartoffelmasse mit Haferflocken, Stärke, Salz, Pfeffer, Muskat und Kräuter (je nach Geschmack) vermengen.

    3. 3

      Etwas Fett in der Pfanne heiß werden lassen. Die Hitze des Herdes auf mittlere Temperatur einstellen. Pro Kartoffelpuffer 1-2 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und mit dem Löffel zu einem Fladen drücken. Von beiden Seiten goldbraun braten.

    4. 4

      Wenn die Puffer fertig sind, einfach in den vorgewärmten Backofen auf den Rost legen und warm halten. Wenn die Puffer zu fettig sind, kurz von beiden Seiten auf ein Stück Küchenrolle legen.

    Für das Apfelmus:
    1. 5

      Äpfel schälen und grob würfeln. Anschließend mit Wasser und Zucker zum Kochen bringen. Zimt und Vanillezucker zugeben, Äpfel 30 Minuten weich kochen und zum Schluss pürieren.

    Zutaten Honigersatz, Kartoffeln
    Gänge Brunch, Hauptgericht, Snacks, Vorspeisen
    Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
    Gerichtart Pancakes
    Zubereitungszeit Slowfood Rezepte
    Unverträglichkeit Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei

    Probieren Sie ebenfalls:

    Hauptgericht

    Steckrüben-Kartoffel-Eintopf

    Votes: 2
    Rating: 5
    You:
    Rate this recipe!

    Brunch

    Kürbis-Curry-Ketchup

    Votes: 2
    Rating: 5
    You:
    Rate this recipe!

    Brunch

    Klassischer Camembert auf vegane Art

    Votes: 32
    Rating: 3.53
    You:
    Rate this recipe!

    Probieren Sie ebenfalls:

    Votes: 32
    Rating: 3.53
    You:
    Rate this recipe!
    Votes: 32
    Rating: 3.53
    You:
    Rate this recipe!
    Votes: 32
    Rating: 3.53
    You:
    Rate this recipe!
    Votes: 32
    Rating: 3.53
    You:
    Rate this recipe!
    Top