Veganes Zwiebelschmalz

veganes Schmalz
In „Vegan Homemade“ zeigt Lisa Pfleger, wie man viele Basics der veganen Küche schnell, leicht und vor allem schmackhaft selbst herstellen kann. Für herzhaften veganen Geschmack sorgt dieses leckere Zwiebelschmalz.

Zutaten

Für: 1 großes Glas
  • 200 g
    Kokosfett
  • 1
    Zwiebel mittelgroß, klein gehackt
  • 3 EL
    Haselnüsse klein gehackt
  • ½
    Äpfel säuerlich, gewürfelt
  • 1 TL
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer
  • etwas
    Kümmelpulver
  • etwas
    Paprikapulver

Zubereitung

  1. Das Kokosfett in einem Topf schmelzen und die Zwiebel darin dünsten. Restliche Zutaten kurz mitdünsten und Topf vom Herd nehmen. Abschmecken und auskühlen lassen.
  2. Sobald die Masse fester wird, mit dem Schneebesen oder einem Löffel gut durchschlagen, damit sie cremiger wird. In ein großes Glas abfüllen.

Rezepthinweise

Das pflanzliche Zwiebelschmalz schmeckt köstlich auf Brot.

Gänge: Brunch, Frühstück
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Aufstriche
Zubereitungszeit: Zeitaufwendige Rezepte
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Hefefrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Haselnüsse
Vegan Homemade

Lisa Pfleger

Vegan Homemade

Meine Grundrezepte für Tofu, Seitan, Pflanzenmilch, Käse, Nudeln und Co.

Eugen Ulmer 2015, 160 Seiten, 19,90 €

ISBN 978-3-8001-8454-5

Probieren Sie ebenfalls

Veganer Hähnchen-Wrap

Fingerfood Hauptgericht Snacks

Veganer Hähnchen-Wrap

Veganer Frischkäse

Brunch Frühstück Snacks Vorspeisen

Veganer Frischkäse

Erbsensuppe

Hauptgericht Schule Vorspeisen

Erbsensuppe mit Roggen-Croûtons

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Tofu-Rührei

Brunch Frühstück Snacks

Eifreies Tofu-Rührei

Gastro Hauptgericht

Selbstgemachte Marinara-Soße

Erbsensuppe

Hauptgericht Schule Vorspeisen

Erbsensuppe mit Roggen-Croûtons

Gojibeeren

Brunch Frühstück Snacks

Gojibeeren-Brei mit Apfel-Topping

Top