Vegane Fischstäbchen

Votes: 43
Rating: 3.72
You:
Rate this recipe!

Bildquelle: shutterstock.com / Atara Moshka

Vegane Fischstäbchen lassen sich schnell und einfach aus wenigen Zutaten zubereiten. Das Fingerfood basiert auf paniertem Tofu. Ihren feinen Geschmack erhalten die veganen Fischstäbchen dank der Nori-Alge, Sojasoße und Zitronensaft.

Zutaten

Portionen

400 gTofu Natur
1 BlattNori-Alge oder etwas mehr
5 ELSojasoße dunkel
3 ELZitronsaft
250 mlheißes Wasser
100 mlSojamilch
100 gPaniermehl
50 gWeizenmehl
2 ELHefeflocken
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
3 ELvegane Margarine

Zubereitung

  1. 1

    Den Tofu in Stäbchen schneiden. Das Noriblatt in feine Streifen schneiden und mit Sojasoße, Zitronensaft und dem Wasser in einer Schüssel vermengen. Die Tofustäbchen hineinlegen und für 2 Stunden marinieren. Immer mal wieder wenden.

  2. 2

    Zum Panieren jeweils ein Schälchen mit Sojamilch, mit Paniermehl sowie mit einem Gemisch aus Mehl, Hefeflocken, Salz und Pfeffer vorbereiten.

  3. 3

    Jedes Tofustäbchen nun zuerst in das Mehlgemisch geben, danach in die Sojamilch tunken und dann im Paniermehl wenden. Mit jedem Tofustäbchen wird so zweimal verfahren.

  4. 4

    Eine Pfanne mit veganer Margarine erhitzen und die veganen Fischstäbchen darin goldbraun braten.

Zutaten Soja, Tofu
Gang Hauptgericht
Schwierigkeitsgrad Einfache Rezepte
Gerichtart Beilagen
Saison Frühlingsrezepte, Herbstrezepte, Partyrezepte, Sommerrezepte, Winterrezepte
Regionalküche Deutsch
Ernährungsart Proteinreich
Unverträglichkeit Lupinenfrei

Probieren Sie ebenfalls:

Hauptgericht

Kürbisgnocchi mit Kürbiskern-Kräuterbutter

Votes: 3
Rating: 4.33
You:
Rate this recipe!

Brunch

Rote-Bete-Tarte mit karamellisiertem Babyspinat

Votes: 13
Rating: 3.54
You:
Rate this recipe!

Hauptgericht

Vegane Crispyburger Texas Style

Votes: 29
Rating: 3.55
You:
Rate this recipe!

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Top