Cashew-Streichkäse

Veganer Cashew-Streichkäse
In ihrem Buch „Vegane Glücksküche" zeigen Daniela Friedl und Miriam Emme, wie sich ein köstlicher veganer Cashew-Streichkäse im Handumdrehen zubereiten lässt. Cashewnüsse sind wahre Allrounder und eignen sich besonders gut für pflanzliche Rezepte ohne Soja oder Gluten.

Zutaten

  • 150 g
    Cashewkerne
  • 100 ml
    Wasser
  • 2
    getrocknete Tomaten
  • ¼ TL
    Chiliflocken
  • 1 TL
    Paprikapulver
  • 3 Prisen
    Salz
  • 1-2 EL
    Hefeflocken

Zubereitung

  1. Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag im Mixer zu einer Creme verarbeiten.
  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und erneut gut mixen.
Gänge: Brunch, Frühstück
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Aufstriche
Zubereitungszeit: Zeitaufwendige Rezepte
Ernährungsart: Rohköstlich
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Cashews, Käseersatz
Vegane Glücksküche Kochbuch

Daniela Friedl, Miriam Emme

Vegane Glücksküche

Soja- und glutenfrei

Freya 2014, 224 Seiten, 19,90 €

ISBN 978-3-99025-153-9

Probieren Sie ebenfalls

Mango-Eis ohne Eismaschine

Desserts

Mango-Eis ohne Eismaschine

Gebratene Pilzknödel mit Bohnen-Paprikaragout

Gastro Hauptgericht

Gebratene Pilzknödel mit Bohnen-Paprika-Ragout

Hirsesalat mit Mango

Brunch Hauptgericht

Hirse-Salat mit Mango an Senf-Dressing

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Mungobohnen

Hauptgericht Vorspeisen

Mungobohnen mit Kokos

Himbeer-Schokoriegel

Desserts Fingerfood

Himbeer-Schoko-Riegel

Vegane Blätterteigtaschen

Brunch Fingerfood Hauptgericht Snacks Vorspeisen

Vegane Blätterteigtaschen mit Spinat

Hauptgericht Vorspeisen

Sauerkraut-Paprika-Suppe

Top