Cashew-Streichkäse

3.32 von 63 stimmen
Veganer Cashew-Streichkäse
In ihrem Buch „Vegane Glücksküche" zeigen Daniela Friedl und Miriam Emme, wie sich ein köstlicher veganer Cashew-Streichkäse im Handumdrehen zubereiten lässt. Cashewnüsse sind wahre Allrounder und eignen sich besonders gut für pflanzliche Rezepte ohne Soja oder Gluten.

Zutaten

  • 150 g
    Cashewkerne
  • 100 ml
    Wasser
  • 2
    getrocknete Tomaten
  • ¼ TL
    Chiliflocken
  • 1 TL
    Paprikapulver
  • 3 Prisen
    Salz
  • 1-2 EL
    Hefeflocken

Zubereitung

  1. Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag im Mixer zu einer Creme verarbeiten.
  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und erneut gut mixen.
Gänge: Brunch, Frühstück
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Aufstriche
Zubereitungszeit: Zeitaufwendige Rezepte
Ernährungsart: Rohköstlich
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Cashews, Käseersatz
Vegane Glücksküche Kochbuch

Daniela Friedl, Miriam Emme

Vegane Glücksküche

Soja- und glutenfrei

Freya 2014, 224 Seiten, 19,90 €

ISBN 978-3-99025-153-9

Probieren Sie ebenfalls

Vegane Zimtsterne mit Banane

Desserts Fingerfood

Vegane Zimtsterne mit Banane

Veganer Süßkartoffel-Kürbis Burger

Fingerfood Hauptgericht

Veganer Süßkartoffel-Kürbis Burger

Vegane Gnocchi

Hauptgericht Vorspeisen

Gnocchi in Salbeibutter

Lust auf noch mehr Rezept-Inspirationen?

Nimm an der kostenlosen Veggie-Challenge teil und erhalte täglich ein leckeres Rezept sowie Tipps und Informationen rund um einen pflanzlichen Lebensstil.

Probieren Sie ebenfalls

Veganer Hüttenkäse

Brunch Frühstück Snacks Vorspeisen

Veganer Hüttenkäse

Gemüsecurry

Hauptgericht

Gemüsecurry

Gefüllte vegane Pfannkuchen

Brunch Fingerfood Hauptgericht Snacks Vorspeisen

Gefüllte vegane Pfannkuchen-Beutel

Erdbeereis

Desserts

Veganes Erdbeereis

Top