Cashew-Streichkäse

Veganer Cashew-Streichkäse
In ihrem Buch „Vegane Glücksküche" zeigen Daniela Friedl und Miriam Emme, wie sich ein köstlicher veganer Cashew-Streichkäse im Handumdrehen zubereiten lässt. Cashewnüsse sind wahre Allrounder und eignen sich besonders gut für pflanzliche Rezepte ohne Soja oder Gluten.

Zutaten

  • 150 g
    Cashewkerne
  • 100 ml
    Wasser
  • 2
    getrocknete Tomaten
  • ¼ TL
    Chiliflocken
  • 1 TL
    Paprikapulver
  • 3 Prisen
    Salz
  • 1-2 EL
    Hefeflocken

Zubereitung

  1. Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag im Mixer zu einer Creme verarbeiten.
  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und erneut gut mixen.
Gänge: Brunch, Frühstück
Schwierigkeitsgrad: Einfache Rezepte
Gerichtart: Aufstriche
Zubereitungszeit: Zeitaufwendige Rezepte
Ernährungsart: Rohköstlich
Unverträglichkeiten: Glutenfrei, Lupinenfrei, Sojafrei
Zutaten: Cashews, Käseersatz
Vegane Glücksküche Kochbuch

Daniela Friedl, Miriam Emme

Vegane Glücksküche

Soja- und glutenfrei

Freya 2014, 224 Seiten, 19,90 €

ISBN 978-3-99025-153-9

Probieren Sie ebenfalls

Vegane Pralinen Rezept

Desserts Fingerfood

Vegane Pralinen: Rezept für Orangen-Schoko-Konfekt

Gastro

Vegane Buddha Bowl mit Glasnudeln und Sesamsoße

vegane Marmelade selber machen

Heidelbeer-Zitronen-Marmelade

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Brunch Fingerfood Snacks Vorspeisen

Glasierte Pastinaken-Pommes

Veganer Käsekuchen

Desserts

Käsekuchen

Guacamole

Brunch Snacks Vorspeisen

Guacamole

veganer Shake

Brunch Desserts Frühstück Snacks

Erdbeer-Kokos-Milchshake

Top