Käsekuchen

Bild: Pixabay / Gundula Vogel

Der Käsekuchen ist ein Klassiker schlechthin. Dass diese leckere Versuchung auch komplett ohne tierische Produkte funktioniert, beweist Nicole Just mit „Vegan backen“. Wir präsentieren hier ihr veganes Rezept für dieses wunderbar cremige Exemplar.

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Zubereitung: 1 Stunde 10 Minuten
  • Wartezeit:: 1 Stunde

Zutaten

Für: 1 Springform

Für den Teig:

  • 260 g
    Mehl Type 405
  • 0,5 Pck.
    Backpulver
  • 120 g
    Zucker
  • 2 Msp.
    Bourbon-Vanillepulver
  • 1 Prise
    Salz
  • 160 g
    vegane Margarine weich, plus etwas mehr zum Einfetten der Springform

Für die Füllung:

  • 800 g
    Seidentofu
  • 240 g
    vegane Margarine
  • 2
    Bio-Zitronen
  • 400 g
    Naturtofu
  • 160 g
    Zucker
  • 2 Pck.
    Vanillepuddingpulver

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Die Springform einfetten. Für den Boden das Mehl, das Backpulver, den Zucker, die Vanille und das Salz auf einer Arbeitsfläche oder in einer Schüssel vermischen. Die Margarine in kleinen Stückchen dazugeben und alles mit den Händen oder den Knethaken des Handrührgeräts rasch zu einem Teig verkneten.

  2. Den Teig in die Form drücken, dabei einen Rand hochziehen. Die Form etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Nach etwa 40 Minuten der Kühlzeit den Seidentofu in ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb geben und etwa 10 Minuten abtropfen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Für die Füllung:

  1. Die Margarine in einem Topf schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Die Zitronen heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Den Saft und die Schale mit der flüssigen Margarine, dem abgetropften Seidentofu, dem Naturtofu, dem Zucker und dem Puddingpulver in einem Mixer oder mit dem Pürierstab glatt pürieren.

  2. Die Käsekuchenfüllung auf den Teigboden gießen und glatt streichen. Im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 1 Stunde backen. Die Stäbchenprobe machen. Den Käsekuchen abgekühlt servieren.

vegan backen mit liebe

Nicole Just

Vegan backen

Mit Liebe, aber ohne Ei

Gräfe und Unzer 2013, 64 Seiten, 7,99 €

ISBN 978-3833833373

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Spinatcremesuppe

Gastro Hauptgericht Vorspeisen

Spinatcremesuppe mit Croûtons

Hauptgericht Vorspeisen

Rohköstlicher Blumenkohlsalat

Schule Vorspeisen

Erbsen-Mais-Salat

Desserts Fingerfood

Karamell-Nougat-Schälchen

Top