Schokoladiger Chia-Pudding mit Apfelkompott, Walnüssen und Minze

Schoko-Chia Pudding mit Apfelkompott, Walnüssen und Minze
Bildquelle: © Lisa Conzemius
Mit wenig Aufwand kommt diese Geschmacksexplosion zustande: Der schokoladige Chia-Pudding wird perfekt komplementiert von frischem Apfelkompott und Minze. Walnüsse verleihen den nötigen Biss. Probieren Sie den leckeren Schoko-Chia-Pudding einmal selbst aus – ob als Frühstück oder Snack für zwischendurch.
  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Zubereitung: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 45 Minuten

Zutaten

Für: 4 Portionen

Für den schokoladigen Chia-Pudding:

  • 450 ml
    Pflanzenmilch
  • 80 g
    Chiasamen
  • 30 g
    Kakaopulver
  • 4 EL
    Agavendicksaft alternativ ein anderes Süßungsmittel
  • 1 Prise
    Zimt
  • 1 Schuss
    Espresso
  • 1 Prise
    Salz

Für das Apfelkompott:

  • 2
    Äpfel geschält
  • 1 EL
    Agavendicksaft alternativ ein anderes Süßungsmittel
  • 1 Spritzer
    Zitronensaft
  • Zimt nach Belieben

Außerdem:

  • 4 EL
    Minze zerkleinert
  • 4 EL
    Walnüsse gehackt

Zubereitung

Für den schokoladigen Chia-Pudding:

  1. Alle Zutaten für den Schoko-Chia-Pudding in einer Schüssel kräftig durchmischen. In Gläser abfüllen und am besten über Nacht, aber mindestens für 30 Minuten, kalt stellen.

Für das Apfelkompott:

  1. Die Äpfel in kleine Spalten oder Würfel schneiden und mit etwas Wasser in einen Topf geben. Den Agavendicksaft, den Zitronensaft und nach Belieben den Zimt zugeben.
  2. Bei geringster Hitze und geschlossenem Deckel die Äpfel kurz weichkochen, aber die Flüssigkeit nicht aufkochen lassen. Je nach Größe der Apfelstücke dauert das etwa 10 Minuten. Dann die Äpfel vom Herd nehmen und bei geschlossenem Deckel abkühlen lassen.

Zum Schluss:

  1. Das Apfelkompott über den Chia-Pudding geben und mit der Minze sowie den Walnüssen servieren.

Über den Autor

Stephan Giannangeli

Entwickelt wurde dieses Rezept von Stephan Giannangeli, einem unserer Schulungsköche.

Jetzt an der Veggie-Challenge teilnehmen

Probieren Sie ebenfalls

Vorspeisen

Spitzkohl-Algen-Salat mit Wasabi-Limetten-Dressing

Hauptgericht Vorspeisen

Gnocchi in Salbeibutter

Hauptgericht

Vegane BBQ-Steaks aus Seitan

Hauptgericht

Herbstliches Gemüse mit Maronen

Top